Anti Plastic

Planspiel zum Plastikverbot

Als weiteres Angebot bietet das Europe Direct Saarbrücken die Durchführung eines Planspiels an, bei dem das Europaparlament sich mit der Vermeidung von Plastikmüll beschäftigt.

Studentin - javier trueba / Unsplash

Studentin - javier trueba / Unsplash

Studentin - javier trueba / Unsplash

In dem Planspielen können bis zu 30 Personen in die Rollen von Abgeordneten des Europäischen Parlamentes  schlüpfen, die unterschiedliche Mitgliedstaaten und politische Überzeugungen vertreten. Sie simulieren die Verhandlungen des Europäischen Parlamentes über eine neue Richtlinie zur Vermeidung von Plastikmüll. Dabei sollen die Teilnehmer/-innen erfahren, wie schwierig es ist, sich umweltpolitischen Themen auf europäischer und zwischenstaatlicher Ebene auf ein gemeinsames Vorgehen zu verständigen. 

Das Planspiel kann an die Zahl der Mitspieler/-innen und die Situation vor Ort angepasst werden. Für die Umsetzung sollten mindestens drei Zeitstunden zur Verfügung stehen.

Wie wird das Planspiel ablaufen?

In einer Einführungsphase werden die Grundregeln des Planspiels und die Funktionsweise der beteiligten Institutionen erklärt sowie ein thematischer Input gegeben. Mit der Verteilung der Rollen beginnt das eigentliche Spiel, in dem die Mitspieler entsprechend ihrer Rollenvorgaben in Fraktionen, Ausschüssen und im Plenum versuchen sollen, den Spielausgang zu beeinflussen. Da am Ende des Spiels (trotz unterschiedlicher Rollen) ein tragfähiger Kompromiss gefunden werden soll/muss, ist Verhandlungsgeschick und Kompromissbereitschaft erforderlich.

In einer Auswertungsrunde können die Teilnehmer/-innen reflektieren, wie sie sich in der Rolle gefühlt haben.

Haben Sie Interesse an dem Planspiel?

Wenn Sie das Planspiel auch an Ihrer Schule, Hochschule oder Organisation umsetzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte. Hilfreich wären bereits bei der Anmeldung Angaben zur voraussichtlichen Zahl der Mitspieler, der verfügbaren Zeit sowie der räumlichen Möglichkeiten vor Ort. Die weitere Umsetzung (Termine, genaue Uhrzeiten) wird in einem zweiten Schritt mit Ihnen vereinbart.

Voraussetzungen/Kosten

Die Durchführung des Planspiels kann mit Gruppen von 16 bis 30 Personen erfolgen. Aufgrund der Thematik eignet sich das Planspiel für Jugendliche/junge Erwachsene ab 15 Jahre. 

Zur Durchführung werden ein größerer Raum für alle Teilnehmer/-innen sowie (mindestens) ein weiterer Raum für Gruppenarbeit benötigt. Ggfs. kann das Planspiel auch außerhalb der Organisation durchgeführt werden. Wir übernehmen die Vorbereitung und Organisation des Planspiels und begleiten die Umsetzung mit mehreren Moderatoren.

Für das Planspiel erforderliche Technik (Laptop, Beamer) kann von uns gestellt werden, wenn nicht vor Ort vorhanden. Für unseren Einsatz entstehen im Rahmen des Planspiels keine Kosten.

Europe Direct Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-1220
Fax: +49 681 905-2098
E-Mail: europe-direct@saarbruecken.de
Website: https://www.eiz-sb.de