Marisa Winter/LHS Saarbrücken

Marisa Winter/LHS Saarbrücken

Marisa Winter/LHS Saarbrücken

Besichtigungsfahrt zu INTERREG-Projekten

Die im März abgesagte Besichtigungsfahrt zu INTERREG-geförderten Projekten für Bürger und Presse wird am 26. August 2020 nachgeholt.

Das Europe Direct Saarbrücken lädt in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes zu einer Informationstour ein, bei der mehrere grenzüberschreitende, über das INTERREG-Programm für die Großregion geförderte Projekte im Saarland besichtigt werden.
Die Tour startet mit einer kurzen Einführung in das Förderprogramm INTERREG der Europäischen Union. Was sind die Ziele? Wer unterstützt wen? Welche Projekte werden gefördert? Nach der Theorie folgt die Praxis: Teils mit dem Bus, teils zu Fuß entdecken die Teilnehmer/-innen verschiedene Projekte aus den Bereichen Technologie, Nachhaltigkeit, Bildung und Kultur.

Vorgesehen ist der Besuch folgender Projekte/Projektstandorte:

Projektname

Projektbeschreibung

BiBus

Grenzüberschreitender Bücherbus

Digitale Steine 

Urban ArtWalk: Freiluftgalerie mit zwölf künstlerisch gestalteten Hausfassaden

Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik (ZeMA)

Robotix-Academy: Grenzüberschreitender Forschungscluster für industrielle Robotik

Cotemaco: Montageverfahren und -automatisierung

Zentrum für Bildung und Beruf Saar gGmbH (ZBB) – KreaVert

Inklusion durch Entwicklung sozio-professioneller, kultureller Kompetenzen und Mobilität im Netzwerk essbare Städte

GReENEFF

Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion

Die Besuchsfahrt ist kostenlos. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Europe Direct Saarbrücken telefonisch unter +49 681 905 1220 oder per E-Mail an europe-direct@saarbruecken.de. Im Anschluss erhalten Sie Anmelde-Unterlagen und das detaillierte Programm.

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an der Besichtigungs-Tour ist aufgrund der geltenden Hygienevorschriften nur für eine begrenzte Zahl von Personen möglich. Im Rahmen der geltenden Hygiene-Bestimmungen ist während der Busfahrt sowie je nach Situation vor Ort das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes erforderlich. Bitte bringen Sie eine entsprechende Schutzmaske mit. Je nach Situation vor Ort kann es erforderlich sein, einen Sicherheitsabstand zu wahren.

Achtung

Die Besichtigungstour ist ausgebucht, es stehen keine Plätze mehr zur Verfügung.

Veranstaltungsdetails

Art:
Europe Direct
Ort:
Landeshauptstadt Saarbrücken
(Rathaus St. Johann)
Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken
Bus & Bahn:
Bus: Haltestelle Betzenstraße, Saarbahn: Haltestelle Johanneskirche
Telefon:
+49 681 9050
Internet:
http://www.saarbruecken.de
Datum:
26.08.2020 - 09:00 Uhr bis 26.08.2020 - 16:00 Uhr
in Kalender speichern

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist eine Anmeldung erforderlich.

Ansprechpartner

Europe Direct Saarbrücken

+49 681 905-1220
+49 681 905-2098
europe-direct@saarbruecken.de
www.eiz-sb.de