World Cleanup Day

Saarbrücken war dabei - am 18. September beim weltweiten "World Cleanup Day"

OB Uwe Conradt und Helfer des World Clean Up Day - Julia Barsowski

OB Uwe Conradt und Helfer des World Clean Up Day - Julia Barsowski

OB Uwe Conradt und Helfer des World Clean Up Day - Julia Barsowski

Der World Cleanup Day (WCD) ist eine weltweite Bürgerbewegung gegen die Vermüllung unseres Planeten und für mehr Stadtsauberkeit. 2021 hat der WCD einen neuen Rekord erzielt: Mehr als 200.000 Menschen in über 3.200 Cleanups und mehr als 800 Kommunen waren dabei.

Neben den vielen kleineren und größeren Aufräumaktionen, die der ZKE im Rahmen seiner Kampagne "Sauber ist schöner" das ganze Jahr hindurch unterstützt, ist er auch Ihr lokaler Ansprechpartner vor Ort für den World Cleanup Day in Saarbrücken.

Der World Cleanup Day ist ein Projekt der Bürgerbewegung Let’s Do It World, die 2008 in Estland entstanden ist, als 50.000 Menschen an einem Tag gemeinsam das gesamte Land von illegal entsorgtem Müll befreiten. 2019 beteiligten sich 21 Millionen Menschen weltweit am World Cleanup Day und setzten durch ihre Cleanups ein starkes Zeichen für eine saubere, gesunde und müllfreie Umwelt. Trägerverein vom World Cleanup Day in Deutschland ist Let’s Do It Germany. (Tex aus: World CleanUp Day)

So war der Clean Up Day 2021 in Saarbrücken

Vorher - Nachher Bilder vom World Clean Up Day 2021 in Saarbrücken