Figurentheater: Der eingebildete Kranke

Vorstellung von "Ambrella Figurentheater" aus Hamburg für Erwachsene. 

Argan sitzt im Rollstuhl und feiert seine Krankheiten. Um günstig an all die teuren Medikamente, Klistiere und Aderlässe zu kommen, soll Tochter Angelique den Sohn seines Arztes heiraten. Dieser ist ebenfalls Mediziner und genau so affektiert und geldgierig wie sein Vater. Mit diplomatischem Geschick und viel Ironie gelingt es dem beherzten Dienstmädchen Toinette, dieses Unglück zu verhindern.

Eingebettet in Molières bekannte, leidenschaftlich gespielte und natürlich stark gekürzte Komödie wird hier außerdem vom Leben zweier historischer Figuren erzählt: Frankreichs Sonnenkönig Ludwig XIV. und dessen Komödiendichter Jean Beptiste Poquelin, genannt Molière.

Weitere Information

Spiel: Heike Klockmeier
Regie: Dietmar Staskowiak
Kompositionen: Dietmar Staskowiak
Szenografie und Ausstattung: Jürgen Maaßen
Dauer: circa 100 Minuten, eine Pause

Telefonische Ticketreservierung

über das Theater im Viertel (TiV) +49 681 9679352. Reservierung per E-Mail an karten@kleines-theater-rathaus.de

Über das Theater

Ambrella Figurentheater, Heike Klockmeier: Ich möchte vor allem Geschichten erzählen. Es hat mich immer interessiert, wie Menschen in anderen Zusammenhängen denken und fühlen würden. So nehme ich gerne historische Stoffe und Märchen für meine Stücke. Ich liebe es, in all die verschiedenen Rollen zu schlüpfen und von Figur zu Figur zu springen. Ich bin dann alt oder jung, groß oder klein, männlich oder weiblich, Mensch oder Tier, oft mehreres zugleich, am liebsten leicht und beschwingt, möglichst jedoch streng in der Form.

Veranstaltungsdetails

Art:
Theater
Ort:
Kleines Theater im Rathaus
Rathausplatz
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-4903
Internet:
http://www.kleines-theater-rathaus.de
Datum:
09.11.2019 - 19:30 Uhr
in Kalender speichern

Tickets reservieren


Tickets

Ähnliche Veranstaltungen