saarterrassen

Auf einer ehemaligen Industriebrache ist ein aufstrebender Standort geworden, auf dem sich Firmen aus den Bereichen Informationstechnologie, Medien, Handel, Handwerk und Verwaltung angesiedelt haben.

Das Areal ist direkt an der Bundesstraße B 51 und in der Nähe von zwei Anschlüssen an die Autobahn A 620 gelegen.

saarterrassen

saarterrassen

Lage:

Stadtteil: Burbach
verfügbare Fläche: 1,37 Hektar
Planungsrecht: GE/MI 

nähere Auskünfte zum Planungsrecht bekommen Sie beim Stadtplanungsamt
Bahnhofstraße 31
66111 Saarbrücken

Tel.: +49 681 905-4078
Fax: +49 681 905-4155

Verkehrsinfrastruktur:

Autobahn: Autobahn A 620, Anschlussstelle Burbach
Bundesstraße: B 51
Personenbahnhöfe: Burbach, Saarbrücken Hauptbahnhof (circa 4 Kilometer)
Flughafen: Saarbrücken-Ensheim (circa 14 Kilometer)
Gleisanschluss: nein
 

Kontakt:

Eigentümer: GIU
Kontakt: Amt für Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarkt und grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Rathaus St. Johann, 66111 Saarbrücken, Telefon +49 (0)681 905-1658 sowie Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH (GIU), Nell-Breuning-Allee 8, 66115 Saarbrücken, Telefon +49 681 8575-112.

Adresse

Saarterrassen
Nell-Breuning-Allee
66115 Saarbrücken