Landeshauptstadt Saarbrücken » Wirtschaft » Aktuelles » Die Saarbrücker Herausforderung geht online!

Die Saarbrücker Herausforderung geht online!

Erfahren Sie mehr darüber, welche Möglichkeiten die Saarbrücker Herausforderung Unternehmen oder gemeinnützigen Organisation bieten kann.

Gruppe Saarbrücker Herausforderung (Foto: Winfried Becker)

Gruppe Saarbrücker Herausforderung (Foto: Winfried Becker)

Ab sofort haben Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Interessierte nun auch online Zugang zu allen wichtigen Informationen rund um die deutschlandweit einmalige Initiative. Erfahren Sie mehr darüber, welche Möglichkeiten die Saarbrücker Herausforderung Unternehmen oder gemeinnützigen Organisation bieten kann. Die bereits im Vorjahr umgesetzten Kooperationsvorhaben vermitteln einen lebendigen Eindruck, wie engagierte Unternehmen und Organisationen zusammen mehr erreichen.

www.saarbruecker-herausforderung.de selbst steht exemplarisch für unternehmerisches Engagement, da die Webseite von der Saarbrücker Firma marvya Webdesign und Online Marketing kostenlos gepflegt und damit ein wichtiger Kommunikationskanal für die Initiative überhaupt erst ermöglicht wird.

Nachdrücklich unterstützt und begleitet wird die Saarbrücker Herausforderung durch das bundesweite UPJ Netzwerk für Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility (CSR). UPJ hat das Konzept aus den Niederlanden adaptiert und begleitet die Akteure vor Ort. Diese Aufgaben von UPJ sowie die erforderlichen Ressourcen für die Koordination vor Ort werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Landeshauptstadt Saarbrücken unterstützt die Initiative im Beirat.