Bergwerksdirektion

ehemaliges Verwaltungsgebäude der Saarbergwerke, früher "Königlich-preußische Bergwerksdirektion"

Panoramabild Bergwerksdirektion / EuropaGalerie

Das Verwaltungsgebäude der Saarbergwerke, früher die „Königlichpreußische Bergwerksdirektion“ wurde 1880 von Martin Gropius und Heino Schmieden im Stil der Florentiner Renaissance erbaut.

Das historische Gebäude wurde in das Shoppingcenter „Europa-Galerie“ integriert und die denkmalgeschützten Einbauten sowie die Fassade blieben dabei erhalten. Originale Kunstwerke wie die gusseisernen Treppenläufe, der historische Fliesenfußboden, der Festsaal oder die wertvollen Bleiglasfenster können bei einem Einkaufbummel besichtigt werden.

Europa-Galerie

Gegenüber dem Hauptbahnhof liegen die ehemalige Saargalerie und die alte Bergwerksdirektion, die in das neue Shoppingcenter „Europa-Galerie“ umgebaut wurden.
Durch die Verbindung der beiden Gebäude entstand hier Raum für rund 110 neue Geschäfte mit Schwerpunkt Mode und Lifestyle sowie einem umfassenden Dienstleistungsangebot für Lebensmittel, Unterhaltungselektronik und Geschenkartikel.
Im Flair der Bergwerksdirektion mit ihren großzügigen Innen- und Außenterrassen laden Restaurants und Cafés den Besucher ein, sich verwöhnen zu lassen. 

Europa-Galerie

Stadtplan und Adresse

Europa-Galerie
Trierer Straße 1
66111 Saarbrücken