Metz (F)

Entdecken Sie Metz und seine 3000 Jahre Geschichte. Erstaunliche historische Gebäude in einer Gartenstadt, die Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben.

Metz

Metz

 

Das historische Stadtbild mit mittelalterlichen Bauwerken, früheren Befestigungsanlagen wie dem Deutschen Tor, Palästen und monumentalen Plätzen sowie dem deutschen Viertel lädt Sie zum ausgiebigen Bummeln ein. Das Wahrzeichen von Metz ist die Stefanskathedrale mit ihren außergewöhnlich schönen Kirchenfenstern, die von berühmten Künstlern wie Marc Chagall geschaffen wurden.

Office de Tourisme Metz

Cathédrale Place d’Armes
BP. 80367 – 57007 Metz
Telefon: +33(0) 3 87 55 53 76
www.tourisme-metz.com

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 9 – 19 Uhr
So. und Feiertage:
April – Sept. 10 – 17 Uhr
Okt. – März 10 – 15 Uhr

Saarland – Metz und retour

Un jour auf Tour mit dem Saar-Lorraine-Ticket.

Der Saar-Lorraine-Tarif ist ein Tarif der Deutschen Bahn und der SNCF für Fahrten aus dem Saarland nach Lothringen.

  • gilt für Einzelreisende
  • gilt für Fahrten in Nahverkehrszügen zwischen allen DB Bahnhöfen im Saarland
    und ausgewählten SNCF Bahnhöfen in Lothringen,
    z. B. von Saarbrücken nach Metz oder von Mettlach nach Verdun.
  • Gilt in allen Zügen des Nahverkehrs (RE, RB, TER) in der 2. Wagenklasse.
  • Die Fahrscheine sind im Saarland an allen DB Automaten und DB Verkaufsstellen erhältlich.
    Für regelmäßige Fahrten sind auch persönliche Wochen- und Monatskarten erhältlich.

    Preisinformationen zum Saar-Lorraine-Tarif z. B. für die Hin- und Rückfahrt Saarbrücken – Metz finden Sie unter www.bahn.de 

Das Saar-Lor-Lux-Ticket - ein Ticket, drei Länder

Flexibel am Wochenende

Mit dem Saar-Lor-Lux-Ticket sind Sie im ganzen Saarland, in Lothringen und im Großherzogtum Luxemburg einen schönen langen Ausflugstag mobil. Tipp: Fahren Sie direkt von Trier nach Metz ohne umzusteigen!

Konditionen: 

  • Das Saar-Lor-Lux-Ticket gilt für Einzelreisende und Gruppen bis zu 5 Personen
  • Es kostet für die 1. Person 26 Euro, für die 2. bis 5. Person jeweils 10 Euro
  • Es ermöglicht die Nutzung aller Züge des DB Nahverkehrs (RE, RB) sowie aller Züge der SNCF in Lothringen und der CFL in Luxemburg in der 2. Klasse, ausgenommen TGV und ICE. Ab Saarbrücken in Richtung Metz-Nancy bzw. zwischen Igel (Grenze) und Trier auch EC/IC nutzbar
  • Es gilt samstags, sonntags oder an Feiertagen* im Dreiländereck Saarland/ Lothringen/Luxemburg und in den Zügen zwischen Trier und Metz
  • Auf den DB-Strecken gelten die Tickets in allen Zügen des Nahverkehrs. Ab Saarbrücken in Richtung Metz-Nancy können auch die Eurocity-Züge und zwischen Igel (Grenze) und Trier die Intercity-Züge ohne Aufpreis genutzt werden. In Frankreich und Luxemburg sind alle Züge ohne Aufpreis oder Zuschlag zugelassen, ausgenommen ICE und TGV. Die Fahrscheine gelten nur in der 2. Wagenklasse.
    www.bahn.de 

Information

Tourist Information im Rathaus
Rathaus St. Johann / Haupteingang
Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 95909200
Fax: +49 681 95909201
E-Mail: tourist.info@kontour.de
Website: http://www.saarbruecken.de/tourist-information

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09.00 -18.00 Uhr

Samstag 10.00 -16.30 Uhr