Landeshauptstadt Saarbrücken » Tourismus » Infos und Reiseplanung » Ihr Tag in Saarbrücken » "Hauptsach gudd gess" Saarländische Hausmannskost

"Hauptsach gudd gess" Saarländische Hausmannskost

Unternehmen Sie einen Streifzug durch die Saarländische Küche. „Dibbelabbes“, „Hoorische“, „Gefillde“ oder „der Lyoner“ werden Ihnen auf vielen Speisekarten begegnen. Neugierig was sich hinter diesen deftigen Köstlichkeiten verbirgt?

Buch Dibbelabbes
  • Dibbelabbes:
    In der Pfanne gebratener Kartoffelauflauf mit Speckwürfeln
    und Lauch, dazu schmeckt am Besten Apfelmus oder Salat
  • Gefillte:
    mit Hackfleisch und/oder Leberwurst gefüllte Kartoffelklöße,
    werden meistens mit Specksoße und Sauerkraut serviert.
  • Hoorische:
    längliche Klöße aus rohen Kartoffeln, werden meistens als
    Beilage serviert. Der Name ist abgeleitet von „Haarige“ und bezieht sich
    auf die raue Oberfläche.
  • Geheiratete oder Verheiratete:
    Mehlklößchen mit Kartoffeln, vor dem
    Servieren werden die „verheirateten“ Klößchen und Kartoffeln mit
    zerlassenem Speck oder Zwiebeln vermischt, als Beilage gibt es Salat
    oder Apfelmus.
  • „der“ Lyoner:
    ein Ring Fleischwurst, der bei vielen Gelegenheiten zum
    Einsatz kommt: gegrillt, gebraten in einer eigens dafür entwickelten
    „Lyonerpfanne“, als Einlage in einer deftigen Kartoffelsuppe, gewürfelt
    als Pfannengericht und, und, und…


    Neugierig auf die saarländische Hausmannskost?
    Kochbücher zur saarländischen Küche finden sie in unserer Tourist
    Information oder im Internetshop: www.die-region-saarbruecken.de

Souvenirartikel und Literatur erhalten Sie hier:

Tourist Information im Rathaus
Rathaus St. Johann / Haupteingang
Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 95909200
Fax: +49 681 95909201
E-Mail: tourist.info@kontour.de
Website: http://www.saarbruecken.de/tourist-information

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09.00 -18.00 Uhr

Samstag 10.00 -16.30 Uhr