Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Stadtverwaltung » Arbeitgeberin Stadt » Stellenangebote » Info-Veranstaltung zum Fairen Handel für Gastronomie- und Hotelbetriebe am 15. Oktober

Info-Veranstaltung zum Fairen Handel für Gastronomie- und Hotelbetriebe am 15. Oktober

Dienstag, 9. Oktober 2018

Gastronomie- und Hotelbetriebe können sich am Montag, 15. Oktober, 18.30 bis 20.30 Uhr, in der Tanzschule Bootz-Ohlmann bei der Veranstaltung „Mit Fair Trade Produkten neue Kunden gewinnen“ über den Einsatz von fairen Produkten informieren.

Fairtrade-Kaffe (Fotograf: Wolf Sondermann)

Der Abend gibt einen Überblick zu Produkten aus dem Fairen Handel und zeigt konkrete Tipps für die Umsetzung sowie Vorteile für Gastronomie- und Hotelbetriebe auf. Die Tanzschule Bootz-Ohlmann, das Hotel Madeleine und das Café Kostbar berichten über ihre Erfahrungen aus der Praxis mit fair gehandelten Produkten. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird bis Donnerstag, 11. Oktober, per E-Mail an diego.nunez@saarbruecken.de gebeten.

Umweltdezernent Thomas Brück: „Durch die Veranstaltung möchten wir Saarbrücker Gastronomie- und Hotelbetriebe ermutigen und unterstützen, sich für den Fairen Handel zu engagieren. Kleine Veränderungen bei uns können viel im Leben der Produzenten im Globalen Süden bewirken.“

Immer mehr Kunden legen Wert auf fair gehandelte Produkte und sozialverantwortliche Lieferketten. Gastronomiebetriebe können leicht auf fair gehandelte Produkte umsteigen und dadurch neue Kunden gewinnen, ihren Wettbewerbsvorteil und ihre Sichtbarkeit steigern. Heute bieten schon rund 60 Betriebe in Saarbrücken fair gehandelte Produkte an, darunter vor allem Lebensmittel und Textilien. Weitere Institutionen in Saarbrücken wie Bildungseinrichtungen, Hochschulen, Sportvereine, Geschäfte und Gastronomiebetriebe gehen dabei mit voran. Saarbrücken wurde 2009 als erste deutsche „Fairtrade-Stadt“ und 2015 als „Hauptstadt des Fairen Handels“ ausgezeichnet.

Zur Veranstaltung laden die Landeshauptstadt Saarbrücken und die Industrie- und Handelskammer Saarbrücken ein in Kooperation mit der saar.is-Kompetenzstelle CSR, der Fairtrade Initiative Saarbrücken, der Handwerkskammer des Saarlandes und der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global.

Kontakt und Information: Koordination für kommunale Entwicklungspolitik, Diana Rode, E-Mail: diana.rode@saarbruecken.de und Diego Núñez, E-Mail: diego.nunez@saarbruecken.de, Tel.: +49 681 905 4083.

Veranstaltungsort: Tanzschule Bootz-Ohlmann, Europaallee 4 a, 66111 Saarbrücken.