Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Stadtverwaltung » Arbeitgeberin Stadt » Stellenangebote » Anerkennungsstellen für den Beruf des Erziehers/der Erzieherin

Anerkennungsstellen für den Beruf des Erziehers/der Erzieherin

Donnerstag, 24. August 2017

Eine Ausschreibung des Amtes für Kinder und Bildung der Landeshauptstadt Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen für die Bürgerinnen und Bürger. Als Universitäts-, Messe- und Kongressstadt mit 180.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sind wir das saarländische Oberzentrum mit Sitz der Landesregierung und erfüllen Aufgaben für die gesamte Region.

Wir suchen für das Amt für Kinder und Bildung jährlich in der Zeit vom 01.08. für die Dauer eines Jahres

Berufspraktikanten/Berufspraktikantin

Für die einjährige fachpraktische Ausbildung zum Erzieher (w/m) in verschiedenen städtischen Kindertageseinrichtungen, Krippen und Ganztagsschulen (Zulassungsvoraussetzung zur Prüfung ist die Absolvierung von mindestens 1500 Stunden).

Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist die erfolgreiche Teilnahme an der fachtheoretischen Ausbildung einer Akademie für Erzieher und Erzieherinnen.

Sie werden von einem/einer erfahrenen, staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin ausgebildet, nehmen an einem einrichtungsübergreifenden fachlichen Austausch für Berufspraktikanten/innen teil und erhalten eine Praktikumsvergütung nach dem Praktikantentarifvertrag - TVPöD -.

Von Ihnen erwarten wir unter anderem Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Kindern, Engagement und Eigeninitiative und die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern.

Gerne nehmen wir Bewerbungen von nicht deutschen Interessenten/innen entgegen.

Schwerbehinderte Menschen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Website unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Sind Sie interessiert? So schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und beglaubigte Kopie des letzten Jahreszeugnisses) ausschließlich über das Online-Bewerber Portal www.interamt.de unter der ID: 332629. Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen.

Sollten Sie über keinen Internet-Zugang verfügen, setzen Sie sich mit uns bitte unter der Telefonnummer +49 681 905-4948 in Verbindung. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten können leider nicht erstattet werden.

Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Die Oberbürgermeisterin

der Landeshauptstadt Saarbrücken

Charlotte Britz