Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Stadtverwaltung » Arbeitgeberin Stadt » Stellenangebote » Praktikum 2017 Kulturamt/ Grenzüberschreitende Kulturarbeit

Praktikum 2017 Kulturamt/ Grenzüberschreitende Kulturarbeit

Dienstag, 3. Januar 2017

Eine Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken

Das Kulturamt der Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet mit der Grenzüberschreitenden Kulturarbeit
eng mit Kooperationspartnern im Saar-Lor-Lux-Raum zusammen. Ein Praktikum ermöglicht die Mitarbeit
schwerpunktmäßig in folgenden Arbeitsfeldern:

  • Fête de la Musique
  • Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis
  •  Quattropole Kultur AG (Luxemburg-Trier-Metz-Saarbrücken)
  • Kunstpreis Robert Schuman

Das Praktikum vermittelt zudem einen Einblick in Arbeitsfelder und Aufgaben des Kulturamtes der Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Mitarbeit vermittelt Kenntnisse über z.B. Veranstaltungsplanung,
Ausschreibungen, Vergabe von Kunstpreisen, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzplanung und Verwaltungsarbeit.

Praktikumsplätze mehrwöchig während des ganzen Jahres in Vollzeit oder Ausbildung/Studium
begleitend in Teilzeit/ Stundenweise. Französischkenntnisse sind von Vorteil.

Das Praktikum muss ein Pflichtpraktikum sein, also in der Studienordnung zwingend vorgeschrieben
sein.

Information: Landeshauptstadt Saarbrücken/Kulturamt, St. Johanner Markt 24, 66111 Saarbrücken
Ilona Mathieu, Telefon 0681 – 905 4914, E-Mail: ilona.mathieu@saarbruecken.de
Bewerbung: Landeshauptstadt Saarbrücken, 11.1 Personalamt, Rathausplatz 1, 66111 Saarbrücken
Christiane Gref, Telefon 0681 – 905 1610, E-Mail: christiane.gref@saarbruecken.de