Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Stadtverwaltung » Arbeitgeberin Stadt » Ausbildung » Anwärter/in im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst

Anwärter/in im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst

Ausbildung mit dem Ausbildungsziel Stadtsekretär/in.

Stadtsekretäre werden in den unterschiedlichsten Fachbereichen der Stadtverwaltung eingesetzt. Ihre Aufgaben sind abwechslungsreich und vielfältig.

Auf Grundlage verschiedenster Gesetze und Vorschriften arbeiten sie zum Beispiel in den Bürgerämtern, beim Ordnungsamt, im Standesamt oder in der Finanzverwaltung.

Auszubildende (Quelle: Fotolia.com)

Einstellungsvoraussetzungen

  • mindestens gute mittlere Reife
  • EU-Staatsangehörigkeit

Diese Voraussetzungen sollten Sie ebenfalls mitbringen...

  • Freude am Umgang mit Bürgern
  • Interesse an Rechtsfragen und Gesetzen
  • Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Spaß an Teamarbeit
  • Interesse am Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln

Ausbildungsverlauf

Die Laufbahnbewerber des mittleren nicht-technischen Dienstes erwerben ihre Befähigung für ihre Laufbahn durch die erfolgreiche Ableistung des Vorbereitungsdienstes und das Bestehen der vorgeschriebenen Abschlussprüfung. Die theoretische Ausbildung der Anwärter erfolgt an der Saarländischen Verwaltungsschule und wird durch umfangreiche Praxistage bei der Landeshauptstadt Saarbrücken, den Kreisverwaltungen, den Ministerien sowie durch ein einmonatiges Wahlpraktikum ergänzt.

Ausbildungsinhalte

  • Staats- und Europarecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Kommunalrecht
  • Polizeirecht
  • Sozialleistungsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Bürgerliches Recht
  • Beamtenrecht
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Arbeitsrecht
  • Personenstandsrecht
  • Baurecht
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • EDV
  • BWL
  • Verwaltungs- und Organisationslehre

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Ausbildungsort

Sie besuchen für die theoretische Ausbildung die Saarländische Verwaltungsschule, Heuduckstraße 1, 66117 Saarbrücken.

Ausbildungsabschluss

Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Ausbildungsvergütung

Während der Ausbildung werden Anwärterbezüge in Höhe von derzeit monatlich 1053,52 Euro (brutto) gezahlt.

Bewerbungsinformationen

Eine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2017 ist nicht mehr möglich.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung und zu städtischen Ausbildungsangeboten finden Sie unter: www.saarbruecken.de/stellenangebote

Ansprechpartner

Florian Stoll

Telefon: +49 681 905-1488
Fax: +49 681 905-1433
E-Mail: florian.stoll@saarbruecken.de

Kontaktadresse

Personal- und Organisationsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken
Dudweilerstraße 26-30
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-1201
Fax: +49 681 905-1976
E-Mail: personalamt@saarbruecken.de