Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Stadtpolitik » Frauenbüro » Internationaler Frauentag 2018

Internationaler Frauentag 2018

Programmheft ab sofort erhältlich

contrastwerkstatt/fotolia.com

Das Programmheft „Internationaler Frauentag 2018 in Saarbrücken“ ist ab sofort beim Frauenbüro Saarbrücken erhältlich. In diesem Jahr jährt sich der Frauentag am 8. März zum 107. Mal und das Frauenwahlrecht wird 100 Jahre alt.

Das Netzwerk Frauen Forum Saarbrücken – ein Bündnis aus Frauenprojekten und Frauenverbänden - und viele weitere Organisationen veranstalten deshalb im gesamten März 45 Veranstaltungen in Saarbrücken.

Frauenbüro hat Programmheft zusammengestellt

Das Programmheft wurde vom Frauenbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken  zusammengestellt. Leiterin Petra Messinger: „Das Programm ist sehr interessant und abwechslungsreich, es will politische Akzente setzen. So diskutiert die Hauptveranstaltung zum Frauentag „Gleichberechtigung-noch Luft nach oben“ am Abend des 8. März vor dem Hintergrund des 100-jährigen Jubiläums des Frauenwahlrechts den aktuellen Stand der Umsetzung der Gleichberechtigung mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.“

Programm zum Download

Hier können Sie das Programm als PDF-Datei downloaden. 

Veranstaltungsangebot am 8. März

Frauenforum Saarbrücken

Das Programm läuft vom 1. bis zum 31. März. Bereits am Vorabend zum Frauentag, dem 7. März um 20 Uhr eröffnet Oberbürgermeisterin Charlotte Britz die große Gebäudeillumination an der Alten Kirche am St. Johanner Markt, die von der Hochschule der Bildenden Künste Saar zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht gestaltet wurde.

Am Internationalen Frauentag selbst, dem 8. März um 11 Uhr startet das Frauen Forum Saarbrücken den Internationalen Frauentag auf der Straße. Auf einer Aktionsfläche vor Karstadt laden die Verbände und Vereine zu Infoständen und Mitmachaktionen ein.

Um 15 Uhr folgt dann unter dem Titel „Jetzt erst recht“ ein Festakt von elf lesbischen Paaren im Rathausfestsaal, die sich dort nach dem Ja zur Ehe für Homosexuelle im Bundestag, trauen lassen (Geschlossene Veranstaltung, um 16.30 Uhr können die frisch Vermählten auf der Rathaustreppe beglückwünscht werden). Mehrere kulturelle Veranstaltungen runden den Frauentag am Abend ab.

Weitere Informationen

Landeshauptstadt Saarbrücken, Frauenbüro, Rathaus St. Johann, 66111 Saarbrücken, Tel. +49 681 905-1649, E-Mail: frauenbuero@saarbruecken.de