Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Presse und Online » Bauarbeiten an der Bushaltestelle „St. Johanner Markt“ ab Freitag

Bauarbeiten an der Bushaltestelle „St. Johanner Markt“ ab Freitag

Montag, 11. September 2017

Die Landeshauptstadt Saarbrücken baut ab Freitag, 15. September, die Bushaltestelle „St. Johanner Markt“ in der Bleichstraße auf beiden Straßenseiten barrierefrei um.

Symbolbild:"Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Bohrer

Dazu werden Niederflur-Busbordsteine eingebaut und die Gehwege mit Leitelementen ausgestattet. Diese Rippenplatten heben sich einerseits durch einen farblichen Kontrast von der Umgebung ab und sollen dadurch sehbehinderten Personen helfen, den Zugang zum Bus zu finden. Andererseits sind sie durch ihre Rippenstruktur für Menschen mit Blindenstöcken ertastbar.

Die Bürgersteige werden mit großformatigen Verbundsteinen gepflastert. Wegen der umfangreichen Arbeiten an den Gehwegen können Fußgänger jeweils nur eine Gehwegseite nutzen. Damit sie die Fahrbahn sicher überqueren können, wird für die Dauer der Arbeiten auf Höhe der Diskothek „Garage“ eine Ampel eingerichtet.

Informationen zur Verkehrslage
Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten. Dazu wird jeweils eine Fahrspur gesperrt. Die Ersatzhaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Örtliche Hinweise sind zu beachten.

Die Arbeiten kosten rund 80.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Freitag, 20. Oktober.