Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Presse und Online » ZKE beginnt ab Montag mit Kanalbauarbeiten in der Heuduckstraße

ZKE beginnt ab Montag mit Kanalbauarbeiten in der Heuduckstraße

Donnerstag, 7. September 2017

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) beginnt ab Montag, 11. September, mit dem Bau eines neuen Kanals im Neubaugebiet zwischen der Heuduck-, Francois-, Gärtner- und Werderstraße in Alt-Saarbrücken.

Symbolbild: "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Schaufel

Zunächst ist die Heuduckstraße im Bereich zwischen der Einmündung der Werderstraße und Gärtnerstraße von der Baumaßnahme betroffen.

Die Heuduckstraße wird im Baustellenbereich halbseitig gesperrt. Für den Individual- und Busverkehr wird eine Verkehrsführung über Behelfsstreifen eingerichtet. Fußgänger können den Baustellenbereich ungehindert in beiden Richtungen passieren.

Der Kanalneubau ist ein Teil der Erschließungsmaßnahme im Zuge des zweiten Bauabschnitts des Bauprojekts „Im Wittum“.

Die Erschließungsmaßnahme dauert voraussichtlich bis August 2018. Die Gesamtkosten betragen rund 1,13 Millionen Euro.