Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Presse und Online » Arbeiten in der Bahnhofstraße in Scheidt ab 18. August

Arbeiten in der Bahnhofstraße in Scheidt ab 18. August

Freitag, 11. August 2017

Die Landeshauptstadt Saarbrücken führt ab Freitag, 18. August, in der Bahnhofstraße in Scheidt Flickfräsarbeiten durch.

Symbolbild "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Zementmischer

Symbolbild "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Zementmischer

Betroffen ist der Teilbereich zwischen der Straße Im Wiesental und dem Bahnhof. Akute Unfallgefahrenstellen werden gefräst und anschließend neu asphaltiert.

Wenn die Fahrbahn instand gesetzt wird, ist eine Vollsperrung für Fahrzeuge notwendig. Die ausführende Firma informiert die betroffenen Anlieger. Eine Zufahrt für die Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge ist während der Arbeiten immer möglich. Fußgänger sind von der Baumaßnahme nicht betroffen.

Die Arbeiten dauern bis Sonntag, 20. August, und kosten rund 15.000 Euro.