Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Presse und Online » Vortrag über Indien im Kultur- und Lesetreff Burbach am 19. Juni

Vortrag über Indien im Kultur- und Lesetreff Burbach am 19. Juni

Freitag, 9. Juni 2017

Am Montag, 19. Juni, 18 Uhr, hält Nikhil Schmidt einen spannenden Bildervortrag über eine Reise in das Land seiner Geburt, Indien, im Kultur- und Lesetreff in Burbach.

Nikhil Schmidt in Indien (Foto: Nikhil Schmidt)

Nikhil Schmidt in Indien (Foto: Nikhil Schmidt)

Wenn man in Indien geboren wurde, aber fast sein ganzes Leben in Deutschland verbracht hat, wird man oft gefragt, ob man nicht irgendwann seine eigenen Wurzeln einmal kennen lernen möchte. Nikhil Schmidt wurde im Oktober 1988 in einem katholischen Kinderheim von deutschen Eltern adoptiert. Ohne jemals den Kontakt mit den katholischen Schwestern in Indien verloren zu haben, entschied er sich im August 2016, für drei Wochen sein Geburtsland zu besuchen. Die Schwestern hatten ihn eingeladen, einige  Zeit im Schwesternkonvent in Bangalore in Südindien zu verbringen.

Neben Impressionen der indischen Kultur und Ansichten einiger Sehenswürdigkeiten gibt der Vortrag auch Einblicke über die vielseitige Arbeit der katholischen Schwestern in Indien.

Der Eintritt ist frei.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Stadtteil-Tournee“ in Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. Arnual. Alle Termine sind im Internet veröffentlicht unter www.saarbruecken.de/stadtteil-tournee.

Info und Anmeldung: Kultur- und Lesetreff Burbach, Burbacher Markt 9, 66115 Saarbrücken; Telefon: + 49 681 755 9 444 oder 75 35 892, E-Mail: stephanie.ludwig@saarbruecken.de