Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Presse und Online » Stadt wertet ab 24. April den St. Arnualer Markt auf

Stadt wertet ab 24. April den St. Arnualer Markt auf

Donnerstag, 13. April 2017

Die Landeshauptstadt wertet den St. Arnualer Markt auf.

Der Marktplatz in St. Arnual - auch hier lässt es sich gut leben!

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich nach den Osterferien, ab Montag, 24. April.

Entlang des Bordsteinbandes stellt die Stadt neue Hockerbänke, Bänke mit Rücken- und Armlehnen sowie Mülleimer auf. In der Nähe des Marktes werden zudem weitere Fahrradständer aufgebaut.

Zur Förderung der Barrierefreiheit baut die Stadt zudem weiße Streifen aus hellem Naturstein an den Bordsteinabsenkungen ein. Damit sind diese Stellen künftig besser zu erkennen. Die bestehenden Poller werden abgebaut und durch neue Poller ohne Ketten ersetzt.

Während der Bauarbeiten wird es kaum Beeinträchtigungen für Anwohner, Gastronomen und Anlieferer geben. Es wird eine kleine Wanderbaustelle eingerichtet.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 5. Mai. Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 25.000 Euro.