Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Presse und Online » Blaue Stunde - Startschuss zum Kartenvorverkauf

Blaue Stunde - Startschuss zum Kartenvorverkauf

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Am Samstag, den 14. Januar 2017 beginnt mit der „Blauen Stunde“ offiziell der Kartenvorverkauf des 38. Filmfestivals Max Ophüls Preis. Die traditionelle Auftaktveranstaltung beginnt um 14 Uhr in der Galerie am Filmhaus. Vor Ort werden Festivalkataloge, Kinokarten sowie 5er- und Sonntags-Pässe verkauft.

Blaue Stunde

Blaue Stunde
Samstag, 14. Januar 2017 ab 14 Uhr
Galerie am Filmhaus, Mainzer Str. 8c, Saarbrücken

Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich über köstliche Speisen und heiße Getränke freuen: Die Bäckerei Barbarossa stimmt mit ihren leckeren Gratis-Hefeherzen kulinarisch auf die Festivalwoche ein. Passend dazu wird das mobile CoffeeBike hochwertige Kaffeeklassiker und -Spezialitäten anbieten. Für alle, die es gerne herzhaft mögen, bietet das Restaurant Manin seine eigens kreierten Curry-Würste an. Und für Getränke sorgt das Hotel Domicil Leidinger.

Einzelkarten, Festivalpässe, Eintrittskarten für Eröffnung, Preisverleihung und Filmparty, Merchandise-Artikel und tagesaktuelle Informationen bekommen Sie ab dem 14. Januar 2017 ab 14 Uhr in der Galerie am Filmhaus, im CineStar – Der Filmpalast, im Filmhaus und in der camera zwo.

Karten für alle Festivalkinos bekommen Sie (ab der „Blauen Stunde“) an den folgenden Verkaufsstellen und im Internet (5er- und Sonntagspässen sind nur an den Verkaufsstellen erhältlich) unter: www.max-ophuels-preis.de

Galerie im Filmhaus
Mainzer Straße 8c
66111 Saarbrücken

CineStar – Der Filmpalast
St. Johanner Straße 61
66115 Saarbrücken
T. +49 681 75354-50

Filmhaus
Mainzer Straße 8
66111 Saarbrücken
T. +49 681-399 297

camera zwo
Futterstraße 5-7
66111 Saarbrücken
T. +49 681 32527


Während der Festivalwoche erhalten Sie Karten für das Kino 8 ½ auch im:

Kino 8 ½
Nauwieserstraße 19
66111 Saarbrücken
T. +49 681 39088-80
Täglich ab 30 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung

 

Kartenpreise

Kinokarten:
Regulär vor 19 Uhr 8,50 Euro
Regulär ab 19 Uhr 9 Euro
Onlinetickets vor 19 Uhr 8,50 Euro zzgl. Gebühren
Onlinetickets ab 19 Uhr 9 Euro zzgl. Gebühren
Schülertickets 3,50 Euro

Die Festivalpässe:
5er Pass : 40 Euro
Sonntagspass (24. Januar 2016): 22 Euro (für maximal fünf Vorstellungen am Kinosonntag)