Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Presse und Online » Kultur: OB Britz verleiht Förderstipendien an Nachwuchskünstler

Kultur: OB Britz verleiht Förderstipendien an Nachwuchskünstler

Samstag, 21. März 2009

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz wird am Montag, 23. März, 19 Uhr, im Rathausfestsaal im Rahmen eines Festaktes rückwirkend die Förderstipendien 2007 der Landeshauptstadt Saarbrücken für Nachwuchskünstlerinnen und -Künstler verleihen.

Ausgezeichnet werden die Saarbrücker Künstler Julian Bergheim, Tanja Holzer-Scheer (beide Bildende Kunst) sowie Mark Heydrich (Literatur). Mit den Förderstipendien zeichnet die Landeshauptstadt künstlerischen Nachwuchs aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik oder Literatur aus. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler sowie Gruppen aus den verschiedensten Kunstsparten, die durch Ausbildung, Tätigkeit, Wohnsitz oder Geburt eine Beziehung zur Stadt Saarbrücken haben. Das Kulturamt nimmt auch Vorschläge von Dritten entgegen.

31 Bewerber hatten ihre Unterlagen beim Kulturamt eingereicht. Der Preis ist insgesamt mit 12 000 Euro dotiert. „Saarbrücken hat eine lebendige und experimentierfreudige Kunstszene. Mit den Stipendien wollen wir talentierte junge Künstler unterstützen und so das kreative Potenzial unserer Großregion fördern“, erklärt Oberbürgermeisterin Charlotte Britz.

Weitere Informationen: Amt für Kinder, Bildung und Kultur, Thomas Altpeter, Tel. (06 81) 905 4903.