Begegnung ohne Barriere

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen
Am 11. August wird zur Open-Air-Veranstaltung geladen.

Begegnung ohne Barriere

Der Verein 2. Chance Saarland e.V. präsentiert auf dem Tbilisser Platz Saarbrücken die Open-Air-Veranstaltung „Begegnung ohne Barriere“ (BoB). An diesem Aktionstag gibt es unter anderem ein Bühnenprogramm mit Livebands, wie Professor Aldente, ZephyrSky, Cr7Z, Mother und Southern Caravan Breath.

Daneben werden Mit-Mach-Angebote offeriert, rund um Musik, Trommeln, Graffiti und Klettern. Es gibt verschiedene Tanzshows und Workshops (Krump, Breakdance, Hip-Hop sowie Latin in Kooperation mit Tanzschule Euschen-Gebhardt), Zirkusprogramm mit der ZirkusSchule Kokolores, Rollstuhl-Parkour, DjIng und mehr. Die Teilnahme an den Mit-Mach-Angeboten ist kostenlos.

Darüber hinaus soll es Informationsstände verschiedener Einrichtungen sowie Essens- und Getränkestände geben. Neben regionalen Künstlern und Headlinern werden auf der Bühne die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Projektes „Begegnung ohne Barriere“ zeigen, was sie in verschiedenen Workshops im Bereich Musik, Gesang, Tanz und Zirkus gelernt haben.

Hintergrund

Inklusion steht dafür, dass jeder Mensch vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen teilnehmen kann – und zwar von Anfang an und unabhängig von seinen individuellen Fähigkeiten, seiner ethnischen wie sozialen Herkunft, seines Geschlechts oder seines Alters. Insofern bezieht sich Inklusion auf alle Menschen.

Veranstaltungsdetails

Art:
Fest
Datum (abgelaufen):
11.08.2018 bis 11.08.2018
Ort:
Tbilisser Platz
Am Stadtgraben
66111 Saarbrücken

Ähnliche Veranstaltungen