Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Veranstaltungskalender » Sicherheit von digitalen Assistenten und Wearables: Smart = Safe?

Sicherheit von digitalen Assistenten und Wearables: Smart = Safe?

Landesmedienanstalt (Foto: Landesmedienanstalt/Wolf-Dieter Scheid)

Alexa, bestell mir eine Pizza! OK Google, schließe die Rollläden! Siri, wie wird das Wetter morgen?

Alexa, Google Home, Siri, Cortana: So heißen die digitalen Assistenzsysteme von Amazon, Google, Apple und Microsoft. Als selbstlernende und mit dem Internet verbundene Maschinen reagieren die digitalen Assistenten auf ihren Namen und sind dazu geschaffen worden, uns unseren Alltag zu erleichtern.

Die Sprachsteuerung wird unseren Umgang mit Computern verändern, ob Shopping, Informationssuche oder Gerätesteuerung im eigenen Haushalt, die digitalen Assistenten unterstützen uns bei vielen täglichen Fragen und Aufgaben.

Doch gibt es gerade im Bezug auf die Sicherheit solcher Geräte viele Fragen. Kann ich von den Geräten ausspioniert werden? Wie behalte ich die Kontrolle über meine Daten? Wie und wo werden meine Sprachdaten gespeichert, wem gehören sie? Wie schütze ich meine Bankdaten? Werden mir nur noch vorgefilterte Suchergebnisse vorgeschlagen? Welche Sicherheitsvorkehrungen kann ich treffen?

Die Landesmedienanstalt Saarland widmet sich anlässlich des Safer Internet Day 2018 dem Thema Digitale Assistenten und lädt alle Interessierten herzlich ein zur Informationsveranstaltung.

Weitere Informationen

Der Kurs ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. 

(Foto und Text: Landesmedienastalt des Saarlandes)

Veranstaltungsdetails

Art:
Kinder- und Jugendkultur
Datum:
06.02.2018 - 11:00 Uhr bis 20.02.2018 - 13:00 Uhr
Ort:
Landesmedienanstalt Saarland
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 38988-12
Internet:
http://www.LMSaar.de

Ähnliche Veranstaltungen