Figurentheater: Zaubernacht

Vorstellung von "Theater Punkt" aus Rehweiler für Kinder ab 4 Jahren. Nach dem Bilderbuch von Dominique Marchand (Text), Géraldine Elschner (Übersetzung) und Albrecht Rissler (Illustration)

Zaubernacht. (Foto: Theater Punkt)

Zaubernacht. (Foto: Theater Punkt)

Ja, da steht ein großes Geschenk auf der Bühne. „Soll‘n wir es auspacken?“ fragt der Mann. Und das Geschenk steht da mit seiner roten Schleife und wartet. Was wird wohl darin sein? Die Kinder schauen, und in ihrer Phantasie tauchen Wünsche auf. Wünsche über Wünsche. Noch kann alles darin sein. Aber was ist wenn wir es auspacken? Wenn es dann nicht das ist, was wir uns wünschen?

Man bekommt nicht immer, was man sich wünscht. Und wünscht man sich immer das, was man braucht? Ja und dann ist da ein armer alter Mann, der nichts besitzt und sich doch, als ihm alle Wünsche offen stehen, nur die Freundschaft eines Hundes wünscht.

Weitere Information

  • Regie: Hendrikje Winter
  • Ausstattung und Spiel: Alf Schwilden

Über das Theater

Theater Punkt – Alf Schwilden: Alf Schwilden arbeitet seit 1984 als professioneller Figurenspieler, aber auch als Bühnenbildner, Dozent und Figurenbildner. Für die Inszenierung „Der Löwentraum vom Zuckerschaum“ erhielt er den „Förderpreis der Stiftung Kunst und Kultur NRW“. Seit Beginn 2003 verfügt er dort über ein eigenes Theateratelier in Rehweiler. Hier bietet sich genügend Raum und Ruhe, um neue Theaterstücke zu erarbeiten, aber auch für Seminare und kleine Aufführungen.

Veranstaltungsdetails

Art:
Theater
Datum:
09.12.2018 - 15:00 Uhr
Ort:
Kleines Theater im Rathaus
Rathausplatz
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-4903
Internet:
http://www.kleines-theater-rathaus.de

Tickets reservieren


Tickets

Ähnliche Veranstaltungen