Filmreif: Wunder

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen
Kinosaal (Quelle: aerogondo_fotolia.com)

Inhalt des Films

August Pullman, der von allen „Auggie“ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht.

Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter Isabel unterrichtet. Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er kurz darauf in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.

Wohlfühl-Drama um einen Jungen, der mit entstelltem Gesicht zur Welt kommt. Als er die Schule besucht, muss er lernen, sich selbst so zu akzeptieren wie er ist.

Adaption des gleichnamigen Romans von R. J. Palacio aus dem Jahr 2012

Weitere Informationen

Der Eintritt kostet 4,50 Euro. Vor der Filmvorführung gibt es Kaffee und Gebäck.

Gurinder Chadha - GB/Indien 2017 - 107 min - FSK: ab 6
D: Hugh Bonneville, Gillian Anderson, Manish Dayal

Reihe FILMREIF

FILMREIF vermittelt Menschen in den besten Jahren und denen, die sich, unabhängig vom Lebensalter, in den besten Jahren fühlen, schöne Filmerlebnisse. Zudem bietet die Reihe die Möglichkeit soziale Kontakte zu knüpfen, erhalten und vertiefen.

FILMREIF zeigt das Saarbrücker Kino 8 1/2 und das Filmhaus in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Filme für Senioren. 

Veranstaltungsdetails

Art:
Kino
Datum:
18.06.2018 - 15:00 Uhr
Ort:
Filmhaus
Mainzer Straße 8
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 399297
Internet:
www.filmhaus-saarbruecken.de

Ähnliche Veranstaltungen