Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Veranstaltungskalender » UNICEF-Ausstellung: Kinder haben Rechte

UNICEF-Ausstellung: Kinder haben Rechte

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Ausstellung zum Thema Kinderrechte im Rahmen von 60 Jahre UNICEF-Arbeitsgruppe Saarbrücken

Foto: UNICEF

Foto: UNICEF

1989 verabschiedeten die Vereinten Nationen 54 Artikel zu den Grundrechten von Kindern und Jugendlichen. Bis heute sind die meisten Länder der Erde der Konvention beigetreten. Von Deutschland wurde sie 1992 unter

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF setzte die zehn wichtigsten Grundrechte in großformatige Bildtafeln um. Denn nur Wenige wissen, dass Kinder von Geburt an über solche Rechte verfügen. Jede farbige Tafel stellt ein Recht dar. Der begleitende Text zeigt, wie UNICEF mit zahlreichen Projekten Kindern und Jugendlichen weltweit hilft, ihre Grundrechte zu verwirklichen. Ob Meinungsfreiheit, Schutz der Privatsphäre, Recht auf Bildung oder Schutz vor Gewalt – viele wichtige Themen werden in der Ausstellung anschaulich und keineswegs trocken vermittelt.

Die Botschaft der Ausstellung möchte Menschen, besonders Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren, erreichen. Bücher zum Thema können vor Ort eingesehen und ausgeliehen werden. Führungen von Gruppen sowie Schulklassen können mit den Mitgliedern von UNICEF vereinbart werden.

Besucht werden kann die Ausstellung zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtbibliothek.
Der Eintritt ist frei. Der Zugang barrierefrei.

Veranstaltungsdetails

Art:
Ausstellung
Datum:
03.01.2018
Ort:
Stadtbibliothek Saarbrücken
Gustav-Regler-Platz 1
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-2200 (Information) +49 681 905-1344 (Verwaltung)

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 10:00 - 19:00

Samstag 10:00 - 14:00