SaarCon

SaarCon. Foto: Veranstalter

Die SaarCon ist eine Convention rund um Brett- und Gesellschaftsspiele, Trading Card Games, Tabletop und Rollenspiele. Wem Spiele wie „Die Siedler von Catan“, „Magic the Gathering“, „Munchkin“, „Das schwarze Auge“ oder „Warhammer“ ein Begriff sind, der ist hier richtig und findet viele Gleichgesinnte, um ein Wochenende lang viel Spaß zu haben und kurzweilige, spannende Spielrunden zu erleben.

Im nunmehr siebten Jahr werden an den zwei Tagen diverse Turniere angeboten für Trading Card Games, insbesondere natürlich Magic, sowie Brettspiele und Tabletop, darunter StarWars, Warmachine und Hordes, Malifaux und Infinity, außerdem Rollenspielrunden, gerne auch die ganze Nacht hindurch, und Workshops rund um das Spielehobby.

Beim altbewährten Bring & Buy können die Besucher zudem gleich günstig gebrauchte Spiele und Materialien einkaufen oder selbst ihre eigenen alten Bestände anderen zum Kauf anbieten.

Tickets gibt es an der Abendkasse.

Festival "Colors of Pop"

Das brandneue Saarbrücker Festival für Popkultur erstreckt sich über sieben Themenbereiche: Poetik, Fantastik, Art, Lifestyle, Kids, History und LiveScene. Es umfasst alle Facetten der Popkultur. 

Bei vielen Veranstaltungen ist der Eintritt frei, wie etwa bei über 40 Konzerten am 20. und 21. Oktober in der Innenstadt. 

Die Spielstätten sind über die Stadt Saarbrücken verteilt und alle in fußläufigen Entfernungen, sodass die Besucher mühelos von einer Veranstaltung zur nächsten springen können. 

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter http://cop2017.de/.

Veranstaltungsdetails

Art:
Kongress / Tagung
Datum:
21.10.2017 bis 22.10.2017
Ort:
Aula der Universität des Saarlandes
Gebäude A3 3
Campus
66123 Saarbrücken
Internet:
Zur Veranstaltungswebsite

Ähnliche Veranstaltungen