Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Veranstaltungskalender » Saarbrücker Jazzfestival: Alexandra Lehmler Quartet

Saarbrücker Jazzfestival: Alexandra Lehmler Quartet

Saxophon (Foto: Fotolia)

Alexandra Lehmler ist 1979 geboren und lebt in Mannheim. Sie war Mitglied in den Landesjugendjazzorchestern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg und spielte 2002-2004 im Bundesjazzorchester. Seit 2000 unterhält sie ihre eigene Band. 2014 wurde Alexandra Lehmler der Jazzpreis des Landes Baden-Württemberg verliehen.

Alexandra Lehmler hat bisher fünf CDs veröffentlicht. Alexandra liebt die klaren und deutlichen Worte. Sie spielt sämtliche Saxophone und besticht durch die Farbigkeit ihres ausgereiften Spiels.

Die letzte CD ihres Quartets trägt den prägnanten Titel ‘Jazz, Baby!'. Ihr Quartet bildet das Zentrum ihres Schaffens. Hier kann sie all ihre Talente als Musikerin, Komponistin und Bandleaderin voll einbringen. In ihre Band hat sie Musiker geholt, die nicht nur hochkarätige Improvisatoren, sondern auch ausgewiesene Teamplayer sind und die den unverkennbar variablen, modernen Sound der Band prägen.

Jazz ist für sie Musik, die in höchstem Maße lebendig ist und nicht in irgendwelche Schubladen passt. Alexandra Lehmler spielt am liebsten ihre eigenen Kompositionen. Ihre Stücke sind so bunt wie ihre musikalischen Einflüsse. Mal schimmert Weltmusik durch, manchmal funkeln klassische Elemente, manchmal wird es auch rockig und derb. Jazz ist Musik für das Publikum. Es ist pure Energie, die nach vorne drängt und das Publikum in ihren Bann zieht.

(Text: Jazz-Syndikat)

Veranstaltungsdetails

Art:
Konzert
Datum:
07.11.2017 - 20:00 Uhr
Ort:
Theater Leidinger
Mainzer Str. 10
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 93270
Internet:
www.leidinger-saarbruecken.de
Internet:
Zur Veranstaltungswebsite

Ähnliche Veranstaltungen