Das Licht im Kasten

Straße? Stadt? Nicht mit mir!

"Das Licht im Kasten". Foto: Kaufhold

In ihrem bissigen und hochpolitischen Text widmet sich Literaturnobelpreis-Trägerin Elfriede Jelinek diesmal dem Thema Mode. Kaufrausch und Designerware, Umweltzerstörung und prekäre Arbeitsverhältnisse, Weltmarktpreise und Erkenntnisphilosophie – mit virtuosem Sprachwitz spiegelt sie Mode als Phänomen des westlichen Wohlstands wider, der nicht zuletzt auf der Ungleichheit zwischen armen und reichen Nationen beruht.

Gleichzeitig greift der Text aber auch das eigene Altern als Gegenstück zur immer neuen, immer jungen Mode auf und gemahnt so an die Vergänglichkeit des menschlichen Seins.

(Text: SST)

Weitere Informationen

  • Inszenierung: Matthias Rippert
  • Bühnenbild: Fabian Liszt
  • Kostüme: Johanna Lakner
  • Musik: Robert Pawliczek

Veranstaltungsdetails

Art:
Theater
Datum:
20.10.2017 - 19:30 Uhr
Weitere Termine anzeigen
Ort:
Alte Feuerwache
Am Landwehrplatz 2
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 3092-0
Internet:
http://www.saarlaendisches-staatstheater.de

Weitere Informationen und Tickets

Vorverkaufskasse
Tel. +49 681 3092-486
E-Mail: kasse@staatstheater.saarland
Internet: www.saarlaendisches-staatstheater.de

Abokasse
Tel. +49 681 3092 482
Besuchergruppen
Tel. +49 681 3092 484

Abendkasse
(1 Stunde vor Vorstellungsbeginn)

Staatstheater: Tel. + 49 681 3092 286
Alte Feuerwache: Tel. +49 681 3092 203
sparte4: Tel. +49 681 9590571
Congresshalle: Tel. +49 681 418 05 48

Ähnliche Veranstaltungen