Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Veranstaltungskalender » Sommermusik: Arktische Blumen - Elodie Brochier

Sommermusik: Arktische Blumen - Elodie Brochier

Elodie Brochier. Foto: Künstler

Elodie Brochier. Foto: Künstler

Ideologisch und moralisch betrachtet, liegt der Skandal der Liebe zwischen Tristan und Isolde in der ungezügelten Suche nach Vergnügen. Die tristanische Liebe schließt dabei aus sich selbst. Sie macht das fleischliche Vergnügen zu ihrem eigentlichen Ziel.

Diese Liebe ist so ausschließlich, dass sich zudem die Frage stellt, ob sie nicht auch und vor allem eine Liebe der Liebe ist. Sündhafte, verfluchte Leidenschaft – diese Liebe kann den Geliebten nicht das erträumte Glück schenken, da sie durch Melancholie tief verdorben ist.

Diese Melancholie hat diese Liebe nicht nur hervorgebracht, sondern entstellt auch die in ihr entstehenden Gefühle. Wahrhaftige melancholische Erotik – in ihr ist die Liebe bitter, da sie zur Melancholie führt.

Diese Melancholie beschränkt und versetzt in einen wahrhaftigen Zustand der Entfremdung, der das Gift der Wörter tödlich werden lässt. Bei dieser Aufführung handelt es sich um die Fortsetzung der ersten Heraufbeschwörung dieser berühmten keltischen Legende.

Der erste Teil wurde am 10. Dezember 2016, im Kleinen Theater am Rathaus uraufgeführt. Dieser zweite Teil setzt mittels des Theaters die Erforschung des Mythos der unmöglichen Liebe fort. Dies geschieht in Form eines puppentheatralischen, filmischen und klanglichen Stückes.

Von und mit Élodie Brochier (Konzeption, Texte, Inszenierung, Puppenspiel, Gesang)

Pascal Zimmer (Klangwelt, Elektronik, Samples, Schlaginstrumente)

Markus Hetheier (Übersetzung ins Deutsche), (Video + Schauspiel : Besetzung in zugange).

Veranstaltungsdetails

Art:
Konzert
Datum:
18.11.2017 - 19:30 Uhr
Ort:
Kleines Theater im Rathaus
Rathausplatz
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-4903
Internet:
http://www.kleines-theater-rathaus.de

Ähnliche Veranstaltungen