Internationaler Museumstag

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Fünf Museen der Museumsstadt Trier beteiligen sich am 21. Mai 2017 wieder am Internationalen Museumstag und bieten ein vielfältiges Programm für die ganze Familie.

Internationaler Museumstag Trier 2017

Das Motto des 40. Internationalen Museumstages 2017 lautet "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!". Museen sind voller Spuren unserer Vergangenheit. Indem sie Zeugnisse unseres kulturellen Erbes sammeln, erforschen und bewahren, gehen sie der Geschichte auf den Grund und machen wissenschaftliche Erkenntnisse für alle Besucher zugänglich. Durch ein zielgerichtetes Sammlungskonzept, die intensive Auseinandersetzung mit den Objekten und deren Präsentation in Dauer- und Wechselausstellungen setzen Museen starke und notwendige Zeichen.

Der Internationale Museumstag wurde 1977 vom Internationalen Museumsrat ins Leben gerufen und wird seit 1978 rund um den 18. Mai gefeiert. Seit 1992 wird der Tag von einem jährlich wechselnden Motto begleitet.

Beteiligte Museen:
- Rheinisches Landesmuseum
- Stadtmuseum Simeonstift
- Museum am Dom
- Karl-Marx-Haus
- Schatzkammer der Stadtbibliothek

Mehr Information unter www.museumsstadt-trier.de

Veranstaltungsdetails

Art:
Ausstellung
Datum:
21.05.2017
Ort:
Verschiedene Museen Trier

54290 Trier
Telefon:
+49 651 718-0
Internet:
http://www.trier.de