Video-Ferienkurs

Landesmedienanstalt (Foto: Landesmedienanstalt/Wolf-Dieter Scheid)

Landesmedienanstalt (Foto: Landesmedienanstalt/Wolf-Dieter Scheid)

Videofilme drehen ist wie „Fernsehen machen“ Teamwork. Im Video-Ferienkurs können die verwirklichen die Teilnehmer ihre eigene Videoproduktion und schlüpfen in verschiedene Rollen, von Kameramann/frau über Darsteller/in bis hin zum/r Regisseur/in. Der Workshop wird von einer Fachkraft betreut, die von Überlegungen zum Konzept über Darstellungsweise, Aufnahmetricks bis hin zum fertigen Schnitt mit Rat und Tat zur Seite steht. Ziel ist es, innerhalb von drei Ferientagen einen fertigen Videofilm zu produzieren.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen

Der Ferien-Kurs richtet sich an Jugendliche ab zwölf Jahre und kostet 20 Euro. Der Kurs in den Osterferien findet in vier Einheiten vom 26. bis 29. März, jeweils von 9 bis 13 Uhr, statt. 

Der Kurs in den Sommerferien findet in fünf Einheiten vom 30. Juli bis 3. August 9 bis 13 Uhr, statt. 

Eine Anmeldung bei der Landesmedienanstalt ist erforderlich. 

(Foto und Text: Landesmedienastalt des Saarlandes)

Veranstaltungsdetails

Art:
Kinder und Jugend
Datum:
30.07.2018 - 09:00 Uhr bis 30.07.2018 - 13:00 Uhr
Ort:
Landesmedienanstalt Saarland
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 38988-12
Internet:
http://www.LMSaar.de

Ähnliche Veranstaltungen