Luther für Kinder

Die Mitmachausstellung für Kinder und Familien

Plakat zur Ausstellung "Luther für Kinder". Quelle: Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Das Deutsche Zeitungsmuseum richtet anlässlich des Lutherjahrs 2017 (500 Jahre Reformation) eine große Sonderausstellung für Kinder und Jugendliche über Martin Luther und die Reformation aus.

Über die Ausstellung

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen, in denen er Kritik an der Kirche übte. Luther setzte damit eine Protestbewegung in Gang, die letztlich dazu führte, dass sich das Christentum aufspaltete. In der Ausstellung „Luther für Kinder“ werden unter anderem folgende grundlegende Fragen über die Reformation zielgruppengerecht beantwortet:

Wer war Martin Luther? Wie war das Leben zu der Zeit Luthers? Was kritisierte Luther an der Kirche und was sollte sie seiner Meinung nach besser machen? Welche Konsequenzen hatte die Reformationsbewegung und welchen Einfluss hatte Luthers Bibelübersetzung auf die Weiterentwicklung der deutschen Sprache? Welche Unterschiede gibt es heute zwischen dem katholischen und dem evangelischen Glauben?

Dank der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes sowie der Kreissparkasse Saarlouis können die ersten 50 Schulklassen, die einen Besuch vereinbaren, die Ausstellung kostenlos besichtigen. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Ministers für Bildung und Kultur, Ulrich Commerçon.

Weitere Informationen

Mithilfe von Workshops und Mitmach-Stationen (unter anderem einer historischen Druckwerkstatt sowie einer Schreibwerkstatt) werden auch Themen wie die Weltreligionen und die Bedeutung der Erfindung des Buchdrucks für die Verbreitung von Luthers Schriften vermittelt. Auch grundlegende Fragen über das Zeitalter der Reformation und über Religion im Allgemeinen werden anhand von Exponaten (zum Beispiel originale Luther-Bibel von 1560) und mithilfe von Installationen beantwortet. 

In der kostenlosen App des Deutschen Zeitungsmuseums steht ein Audio-Guide durch die Ausstellung in deutscher und französischer Sprache zur Verfügung.

Veranstaltungsdetails

Art:
Ausstellung
Datum:
22.08.2017 - 10:00 Uhr bis 22.08.2017 - 16:00 Uhr
Weitere Termine anzeigen
Ort:
Deutsches Zeitungsmuseum
Am Abteihof
66787 Wadgassen
Telefon:
+49 6834 9423-0
Internet:
http://www.kulturbesitz.de

Ähnliche Veranstaltungen