Lärmaktionsplan 2015 - Stufe 2

Die Ergebnisse dieser Untersuchungen spiegeln sich in der Lärmkartierung 2012 und in dem Lärmaktionsplan 2015 wieder.

Lärmaktionsplan_2015

Lärmaktionsplan_2015

In der zweiten Projektphase, beginnend mit der Lärmkartierung 2012, wurden den Kommunen vom Gesetzgeber weitergehende, umfangreichere Untersuchungen der Lärmsituation abverlangt.

Die Ergebnisse dieser Untersuchungen spiegeln sich in der Lärmkartierung 2012 und in dem Lärmaktionsplan 2015 wieder.

Hintergrund

Insgesamt wurden im gesamten Stadtgebiet Bundesautobahnen, Bundes- und Landesstraßen mit einer Länge von 127 Kilometern sowie sonstige lärmrelevante kommunale Straßen (Fahrzeugaufkommen > 6.000 Kfz/Tag) mit einer Länge von 78 Kilometern berücksichtigt.

Informationen zur Lärmaktionsplanung

Hier finden Sie die Endfassung der zweiten Stufe des Lärmaktionsplans sowie eine Zusammenfassung des Untersuchungsrahmens und der Analysen. Die wesentlichen Abbildungen können sowohl aus dem Erläuterungsbericht direkt oder aus der unten stehenden gesonderten Download-Liste aufgerufen werden.

Somit liegen seit 2012 Strategische Lärmkarten von rund 205 Kilometer Straßen in Saarbrücken in Form von so genannten Isophonenkarten vor.