Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Planen, Bauen, Wohnen » Bebauungspläne » Bebauungsplan “Zwischen Beethovenstraße und Straße In der Mückendell, Teil A“

Bebauungsplan “Zwischen Beethovenstraße und Straße In der Mückendell, Teil A“

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 06.02.2018 den Verfahrenswechsel des Bebauungsplans Nr. 316.05.00 in ein vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren nach § 12 BauGB , die Änderung des Geltungsbereichs, die Änderung der Bezeichnung des Bebauungsplans von „Zwischen Beethovenstraße und Straße In der Mückendell“ in „Zwischen Beethovenstraße und Straße In der Mückendell, Teil A“ sowie die zweite öffentliche Auslegung des Bebauungsplans beschlossen.

Bebauungsplan “Zwischen Beethovenstraße und Straße In der Mückendell, Teil A“ - Übersichtsplan

Bebauungsplan “Zwischen Beethovenstraße und Straße In der Mückendell, Teil A“ - Übersichtsplan

Es handelt sich um einen Bebauungsplan der Innenentwicklung, der im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB ohne Umweltprüfung und Umweltbericht aufgestellt wird.

2. Offenlage:

                    Der Bebauungsplanentwurf und die erstellten Gutachten lagen in der Zeit vom

                                     29.03.2018 bis einschließlich 30.04.2018 öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist konnten schriftliche Äußerungen und Rückfragen zu den Planungen an die Landeshauptstadt Saarbrücken, Stadtplanungsamt, gerichtet werden.

Ziele der Planung

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Ziel des Bebauungsplans ist es, die wohnortnahe Nahversorgung in Dudweiler-Süd zu erhalten und zusätzlichen Wohnraum zu schaffen.

Lage des Plangebietes

Geltungsbereich

Geltungsbereich

Das Plangebiet liegt im Stadtteil Dudweiler. Die Fläche hat eine Größe von ca. 6.510
m2. Es wird begrenzt

  • im Norden durch die südliche Grundstücksgrenze des Flurstückes Gemarkung Dudweiler, Flur 6, Flurstück 86/4 sowie die Verlängerung der nördlichen Grenze des Fußweges zwischen der Beethovenstraße und der StraßeIn der Mückendell durch die Beethovenstraße bis zum westlichen Fahrbahnrand,
  • im Westen durch die westliche Grenze des Fahrbahnrandes der Beethovenstraße,
  • im Süden durch die südliche Grundstücksgrenze des Grundstückes Beethovenstraße Hausnr. 55 sowie die nach Westen gerichtete Verlängerung dieser Grenze zur Beethovenstraße und durch die Beethovenstraße bis zum westlichen Fahrbahnrand,
  • im Osten durch die westlichen Grundstücksgrenzen der Flurstücke Gemarkung Dudweiler, Flur 6, Flurstücke 86/11, 89/13, 88/10 und 116/7.

Die genauen Grenzen des Geltungsbereiches sind der Planzeichnung des vorhabenbezogenen
Bebauungsplanes zu entnehmen.

 

Beschlussfolge:

Aufstellungsbeschluss:     08.12.2015

1. Offenlagebeschluss:     27.06.2017

1. Offenlage: 02.08.2017 - 04.09.2017

2. Offenlagebeschluss:     06.02.2018

2. Offenlage: 29.03.2018 - 30.04.2018