Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Planen, Bauen, Wohnen » Bebauungspläne » Bebauungsplan "Lebacher Straße / Im Knappenroth"

Bebauungsplan "Lebacher Straße / Im Knappenroth"

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 16. Februar 2016 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr.126.02.03 „Lebacher Straße / Im Knappenroth“ im Stadtteil Malstatt im Verfahren gem. § 13 a BauGB  beschlossen.

Stadtübersicht

Stadtübersicht

Der Öffentlichkeit wurde die Gelegenheit gegeben, sich an der Planung zu beteiligen. Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB wurde sie über die allgemeinen Ziele unterrichtet und erhielt Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung. Das Ergebnis wird in die weitere Planung einfließen.

Ziele der Planung:

Geltungsbereich des Bebauungsplans

Geltungsbereich des Bebauungsplans

Im Stadtteil Malstatt ist auf dem Grundstück Ecke Lebacher Straße/Im Knappenroth, südlich des Nahversorgungszentrums Rastpfuhl (Rastpfuhl-Carrée), die Aufstellung eines Bebauungsplanes für die Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses geplant. Es soll insbesondere ein Drogeriefachmarkt (Verkaufsfläche kleiner als 800 Quadratmeter) und eine Wohnanlage mit circa 30 Wohneinheiten entstehen.

Zum einen soll das Rastpfuhl-Carrée um weiteren Einzelhandel ergänzt werden. Zum anderen soll das Wohnungsangebot der Landeshauptstadt durch die Errichtung eines Mehrfamilienhauses erweitert werden. Auch die Vorgaben des Gestaltungsbeirats sind in die Planung eingeflossen. Der rechtskräftige Bebauungsplan setzt für das Grundstück derzeit ein allgemeines Wohngebiet und eine Fläche zur Errichtung von Garagen fest.

Lage des Plangebietes

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes wird wie folgt begrenzt:

  • im Norden: durch die Verkehrsfläche der Straße „Im Knappenroth“ mit angrenzender Einzelhandelsnutzung und zugehöriger Stellplatzfläche
  • im Süden: durch die privaten Grundstücke der Lebacher Straße und Schaumbergstraße mit überwiegender Wohnnutzung und den zugehörigen Garten- und Freiflächen
  • im Westen: durch die Verkehrsfläche der Lebacher Straße mit angrenzender überwiegender Wohnnutzung und den zugehörigen Garten- und Freiflächen
  • im Osten: durch eine Garage/Gewerbebau und anschließende Grünfläche

Das Plangebiet hat eine Größe von circa 0,3 Hektar. Die genauen Grenzen des Geltungsbereiches sind der Planzeichnung des Bebauungsplanes zu entnehmen.

Beschlussfolge

  • Aufstellungsbeschluss: 16. Februar 2016
  • Frühzeitige Bürgerbeteiligung: 24. August 2016 bis 7. September 2016
  • Erörterungstermin: 7. September 2016

Weitere Informationen und Kontakt

Stadtplanungsamt
Bahnhofstraße 31
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-4078
Fax: +49 681 905-4155
E-Mail: stadtplanungsamt@saarbruecken.de