Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Planen, Bauen, Wohnen » Bebauungspläne » Bebauungsplan "Bahnhaltepunkt Burbach Mitte"

Bebauungsplan "Bahnhaltepunkt Burbach Mitte"

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 10.05.2011 die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens Nr. 241.18.00 „Bahnhaltepunkt Burbach Mitte“ im Stadtteil Burbach beschlossen.

Bebauungsplan, Burbach Mitte

Übersichtsplan

Ziele der Planung

Burbach Mitte, Bebauungsplan

Luftaufnahme

Ziel des Bebauungsplans ist eine bessere Einbindung dieses Haltepunktes in den Stadtteil Burbach.

Durch komfortable und barrierefreie Zugänge zu den Bahnsteigen aus allen Richtungen und eine direkte Verbindung soll eine deutliche Verkürzung der Wegever­bindung und damit eine stärkere Ausschöp­fung des Kundenpotentials im fußläufigen Einzugsbereich erreicht und die Gefahr uner­laubter Querungen der Gleistrasse minimiert werden. Stellplätze mit barrierefreier Zu­gangsmöglichkeit sollen am nördlichen Bahnsteig geschaffen werden.

Lage des Plangebietes

Burbach Mitte, Bebauungsplan

Geltungsbereich

Das Plangebiet liegt im Zentrum des Stadt­teils Burbach beiderseits der Bahnlinie Saarbrücken – Völklingen an der Grenze zwischen den Distrikten Hochstraße, Fül­lengarten und Ottstraße. Die Gesamtfläche des Plangebietes beträgt etwa 1,5 ha.

Der Aufstellungsbeschluss für das Plangebiet erfolgte am 10. Mai 2011.