Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Familie und Soziales » Zuwanderung und Integration » Hilfen für Flüchtlinge » Deutschkurse für Flüchtlinge / Language courses for Refugees

Deutschkurse für Flüchtlinge / Language courses for Refugees

Übersicht über Angebote an Sprachkursen in Saarbrücken. Information about language courses in German in Saarbrücken.

Deutschkurse für Flüchtlinge

Schule (Quelle: nd3000_Fotolia.com)

Flüchtlinge können unter Umständen bereits während ihres Asylverfahrens Deutschkurse besuchen. Es gibt derzeit (Stand 14.12.2016) folgende öffentliche Programme:

Finanziert durch

Ministerium für Wirtschaft des Saarlandes (nur noch bis März 2017!)

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Name des Programms

Einsteiger-Deutschkurse für (Asyl-) Zugewanderte zur Integration in den Arbeitsmarkt

Integrationskurs 

Teilnehmerkreis

Inhaber einer Aufenthaltsgestattung, Aufenthaltserlaubnis; gewisse Duldungsinhaber

Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis, Inhaber einer Aufenthaltsgestattung (Asylbewerber mit Bleibeperspektive), Geduldete § 60a II S. 3 AufenthG, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Vl AufenthG

Herkunftsländer

Syrien, Eritrea, Iran, Irak

Syrien, Eritrea, Iran, Irak
- ohne Dublinverfahren -

Sonstige Kriterien

Noch im laufenden Asylverfahren oder bereits anerkannte Flüchtlinge; alphabetisiert und arbeitsmarktnah; Schulpflicht erfüllt; noch nicht im Integrationskurs befindlich

Noch im laufenden Asylverfahren oder bereits anerkannt; Schulpflicht erfüllt; Antrag an BAMF Nürnberg; Kostenbefreiung wird bei Berechtigung automatisch erteilt

Umfang

Brückenkurs zum Integrationskurs; 300 Unterrichtseinheiten

besteht aus Deutschkurs (600 Std.) und Orientierungskurs (100 Std.); Abschlusstest: Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) Niveau B1; Besondere Kursformen: für Frauen (bis zu 900 Std. + 100 Std. Orientierungskurs); für Eltern; für junge Erwachsene; Förderkurs (900 Std. Deutsch + 100 Std. Orientierung); Intensivkurs (400 Std. Deutsch + 30 Std. Orientierung)

Ehrenamtliche Deutschkurse des Netzwerks ANKOMMEN

Diese Deutschkurse sind kostenlos. Jeder ist willkommen! Die Inhalte richten sich nach dem Wissensstand und den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Es gibt auch Alphabetisierungskurse, Nachhilfe und Vorbereitung auf Sprachprüfungen oder Konversationskurse. In Burbach und Klarenthal gibt es Kinderbetreuung während der Kurse.

Viele Teilnehmende schätzen auch den regelmäßigen Kontakt untereinander und den zu ihren deutschsprachigen Lehrerinnen und Lehrern und damit zur deutschen Kultur.

  • Dudweiler: VHS, Am Markt 115, 66125 Saarbrücken, 1. Etage, Maleratelier, Mi 10 - 12.30 Uhr und Do 10 - 12.30 Uhr
  • Burbach: Hochstr. 94, 66115 Saarbrücken, Mi 16 - 17.30 Uhr, Mi 16 - 17.30 Uhr (für Kinder), Do 16 - 17.30 Uhr
  • Eschberg: Magdeburger Str. 76, Ev. Gemeindezentrum, 66121 Saarbrücken, Di 10 - 11.30 Uhr und Fr 10 - 11.30 Uhr
  • Klarenthal (mit Kinderbetreuung): Ev. Gemeindehaus, Hauptstr. 67, 66127 Saarbrücken, Mo 10 - 11.30 Uhr (Alpha), Di 10 - 11.30 Uhr (Anfänger), Do 10 - 11.30 Uhr (Alpha), Fr 10 - 11.30 Uhr (Anfänger), Mo und Mi 13 - 14.30 Uhr (Schülerförderkurs)
  • Altenkessel: Jugendraum im Ev. Kindergarten, Hasenstr. 2, 66126 Saarbrücken, Di 17.30 - 18.30 Uhr (SchülerInnen), Mi 16 - 17.30 Uhr (Frauen/Anfängerinnen), Mi 18 - 19 Uhr (Männer/Fortgeschrittene), Do 16 - 17.30 Uhr (Frauen/Anfängerinnen), Do 18 - 19 Uhr (Männer/Fortgeschrittene)

Kontakt und Information: sprachkurse@ankommen-saarland.de

Ehrenamtliche Deutschkurse des Diakonischen Werks an der Saar

Brauerstr. 43, 66111 Saarbrücken
Mo und Mi 10 - 12 Uhr; Fr 9 - 10.30 Uhr
Deutsch-Französisches Gymnasium, Halbergstr. 121; 66121 Saarbrücken
Di und Do 14.45 - 16.45 Uhr
Kontakt: petra-philipczyk@dwsaar.de