Landeshauptstadt Saarbrücken » Kultur » Kunstraum Saarbrücken » Kulturzentrum am Eurobahnhof

Kulturzentrum am Eurobahnhof

Das Kulturzentrum am Eurobahnhof bietet Arbeitsräume für Künstler sowie Räume für Ausstellungen und Veranstaltungen.

KuBa am Eurobahnhof

KuBa am Eurobahnhof

Das Kulturzentrum befindet sich auf dem ehemaligen Bahngelände nördlich des Saarbrücker Hauptbahnhofs in einem historischen Schulungs- und Kantinengebäude der Deutschen Bahn AG.

Im Atelierhaus arbeiten in 20 Arbeits- und Projekträumen Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende. In der ehemaligen Kantine finden Ausstellungen, Veranstaltungen und Kooperationen mit regionalen und überregionalen Kulturinstitutionen statt.

Als Träger des KuBa hat der gemeinnützige Verein „Kulturzentrum am Eurobahnhof e. V.“ sich zum Ziel gesetzt, ein Kulturzentrum zu verwirklichen, dass vor allem junge Kunst und Kultur fördert und vermittelt.

Leitidee des Konzepts sind vor allem spartenübergreifende Projekte mit der Begegnung unterschiedlicher Ausdrucksformen, Gattungen und Stile, der bildenden, darstellenden und multimedialen Kunst.

Das im September 2007 offiziell eröffnete KuBa realisiert ein Kulturprogramm als Beitrag zur Vermittlung zeitgenössischer Kunst und Kultur: So gibt es Ateliergespräche, Ausstellungen, Performances, Installationen, Multimedia, Kinder- und Jugendprojekte, Workshops und Kurse für Erwachsene.

Adresse und Kontakt

KuBa
Kulturzentrum am EuroBahnhof e. V.
Europaallee 25
66113 Saarbrücken

Telefon: +49 681 959-1200
Fax: +49 681 959-1203
E-Mail: info@kuba-sb.de
Website: http://www.kuba-sb.de