Atelier Herbstferienprogramm 2017

Im Atelier-Herbstferienprogramm entwickeln Kinder unter Anleitung durch Kunstschaffende in fünf spannenden Workshops ihre kreative Seite.

Kreatives Atelier-Herbstferienprogramm für Grundschulkinder

Großaufnahme einer roten Quallen-Marionette mit Muschelverzierung

Die Meer-Strand-Quallen-Marionette

Das Kulturamt der Stadt Saarbrücken bietet in der zweiten Woche der Herbstferien vom 9. bis 13. Oktober verschiedene kunst-kreative Workshops an. Die Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren entdecken an jedem Tag unter Anleitung von Kunstschaffenden die vielgestaltige Welt der Kunst und Kreativität. Jeder Workshop beginnt um 10 Uhr und kostet einen Materialbeitrag von 5 Euro.

Die Kinder werden gebeten, einen Arbeitskittel und ein Mittagspicknick mitzubringen. Gerne dürfen zum Workshop passende Materialien gesammelt werden, wodurch man sich schon vor den Ferien auf den Workshop freuen kann.

Prima Herbstferien mit Figurenbau, Monster-Familien und Glückssteinen

Wollbällchen als Monster gestaltet

Gruselige Monsterball-Familie

Das Ferienprogramm startet mit einem Gips-Workshop der Künstlerin Edeltraud Martin Kinder zum Thema „Fuchs und Eichhörnchen“. Könnten die Gipsfiguren auch als Spardose dienen? Am zweiten Tag gestalten die Kinder gemeinsam mit der Figurenbauerin Barbara Seithe  „Figuren aus Märchen und Geschichten“ und erwecken eine Hexe oder den Gestiefelten Kater zum Leben.  Dann folgt die Kreativdozentin Claudia Lang mit ihrem Workshop „Poppig, schrill, und bunt“, in dem aus alltäglichen Gegenständen schreiend bunte Kunstobjekte hergestellt werden, zum Beispiel einen Wandschmuck aus alten CDs.

Am Donnerstag basteln die Kinder mit der Modedesignerin Andrea Rauscher eine kleine Monsterfamilie: Aus textilen Fundstücken entstehen Gruselgeister und schaurige Handpuppen. Zum Abschluss der Herbstferien fertigen die Kinder mit der Bildhauerin Mona Abdeli Schmuck und Glückssteine aus Speckstein zum Selbertragen, zum Verschenken oder zum ans Bett hängen.

Per Anmeldung zu spannenden Ferien-Workshops

Das Herbstferienprogramm findet im Raum für Kunst in der Grundschule Rastpfuhl, Im Knappenroth 2, 66113 Saarbrücken, statt. Dieser Atelierraum, eingerichtet vom Kulturamt und gefördert durch das Unternehmen ZF Friedrichshafen AG, ist sicher und bequem durch die Saarbahnhaltestelle Rastpfuhl erreichbar. Für Eltern gibt es im Umfeld der Schule ausreichend öffentliche Parkmöglichkeiten. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung in der Kulturinfo notwendig. Programm und Elternerlaubnis stehen hier rechts als Download.

Information und Anmeldung: Kulturamt Saarbrücken, Telefon +49 681 905-4901

 

Hier finden Sie den Programmflyer und die Elternerlaubnis zum ATELIER Herbstferienprogramm 2017 als Download

Image

Flyer ATELIER Herbstferienprogramm 2017
Download
application/pdf - ca. 1,63 MB

Flyer ATELIER Herbstferienprogramm 2017

Formular Elternerlaubnis ATELIER Herbstferienprogramm 2017
Download
application/pdf - ca. 26,64 KB

Elternerlaubnis ATELIER Herbstferienprogramm 2017