Landeshauptstadt Saarbrücken » Kultur » Festivals » Saarbrücker Sommermusik » Sommermusik 2017: Programm August

Sommermusik 2017: Programm August

Die Saarbrücker Sommermusik ist eine kostenlose Konzertreihe mit hohem Anspruch, die Kunstvermittlung mit Volksfestcharakter kombiniert.

Sommermusik 2017: „… Tief ist der Brunnen der Vergangenheit“

Duo Kreutzer. Foto: Künstler

Duo Kreutzer. Foto: Künstler

Thomas Mann und die Musik der „konservativen Moderne“ stehen im Mittelpunkt der Sommermusik 2017

Die Verbindung von Kunstmusik mit einem literarisch-philosophischem Themenkomplex ist schon seit vielen Jahren Tradition der Saarbrücker Sommermusik. Das Motto der Festivalausgabe 2017 stammt von Thomas Mann (1875 bis 1955): „Tief ist der Brunnen der Vergangenheit“.

Termine im August

Hauptfriedhof Saarbrücken Konzert
19.08.2017 - 20:00 Uhr
Festsaal Rathaus St. Johann Konzert
20.08.2017 - 17:00 Uhr
Schinkelkirche Konzert
24.08.2017 - 20:00 Uhr
Stadtgalerie Konzert
Schinkelkirche Konzert
26.08.2017 - 20:00 Uhr
Festsaal Rathaus St. Johann Konzert
27.08.2017 - 17:00 Uhr
Schinkelkirche Konzert
31.08.2017 - 20:00 Uhr
Stadtgalerie Konzert

Das Festival

Die Konzertreihe "Sommermusik" der Landeshauptstadt Saarbrücken will die Menschen mit einer Musik konfrontieren, die sie vielleicht noch nicht kennen und Lust auf Unbekanntes wecken: Alle Konzerte sind eintrittsfrei, viele von ihnen finden als Freiluftveranstaltung statt. Kunstvermittlung wird mit Volksfestcharakter kombiniert. Die Spielstätten der Sommermusik sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt und haben die unterschiedlichen Charaktere, die den jeweiligen Aufführungen entsprechen.

Die Sommermusik findet jedes Jahr in den Sommermonaten bis Anfang Herbst statt.