Landeshauptstadt Saarbrücken » Wirtschaft » Wirtschaftsnachrichten » Senioren- Informationszentrum GmbH & Co. KG (SiZ)

Senioren- Informationszentrum GmbH & Co. KG (SiZ)

Das Senioren-Informationszentrum ist Anlaufstelle zu allen Fragen rund ums Alter.

Ziel ist es, das Wohlbefinden und die Lebensqualität von älteren, aber auch von kranken Menschen zu erhalten und zu steigern. Den Schwerpunkt des SiZ bildet das Thema Wohnen im Alter. In den Musterräumen können Besucher verschiedene Zimmer nach einem gerontologisch belegten Farb-, Licht- und Raumkonzept begehen und erleben.

Davon konnte sich auch Oberbürgermeisterin Charlotte Britz bei ihrem Betriebsbesuch am 5. Mai persönlich überzeugen.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz im Demenzgarten

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz im Demenzgarten

Die Ausstellungsräume im SiZ:

  • 1 Home Care-Zimmer (Pflege zu Hause)
  • 1 Stationäres Pflege-Zimmer (Pflege im Heim)
  • 1 Krankenhaus-Zimmer
  • 1 Demenz-Zimmer
  • 1 Technik-Zimmer
  • 1 Standard-Pflege-Zimmer
  • 1 Küche mit höhenverstellbaren Schränken
  • 5 verschiedene barrierefreie Badezimmer
  • 1 „Gesundes Schlafen“-Zimmer
  • 1 Demenzgarten

Alle 14 Zimmer sind nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Altersforschung eingerichtet. Die enthaltenen Produkte und Hilfsmittel sind käuflich im SiZ zu erwerben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SiZ beraten auch, wie man das Wohnumfeld oder das von Pflegebedürftigen mit den vorgestellten Artikeln und Möbeln verbessern kann. Außerdem berät das SiZ, mit welchen Baumaßnahmen Barrieren abgebaut werden und welche Fördermittel dafür zur Verfügung stehen.

Philosophie des SiZ:

"Wir sind der Meinung, dass es eine Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Alter geben muss. Weil es wichtig ist, dass sich Senioren und ihre Angehörigen genauso wie Menschen, die mit älteren und kranken Menschen arbeiten, beraten lassen können. Es ist wichtig zu wissen, woher man schnell und zuverlässig Informationen bekommt. Viele Anrufe bei Sanitätshäusern, Krankenkassen und anderen Behörden kosten Zeit und Kraft und manchmal fühlt man sich am Ende trotzdem noch alleingelassen und überfordert. Außerdem ist wichtig, dass man Produkte und Hilfsmittel, die einem vielleicht nützlich sein könnten, vorher mal anschauen, anfassen und ausprobieren kann.

Aus diesen Gründen haben wir das Senioren-Informationszentrum (SiZ) im Jahr 2017 gegründet. Jedes Mitglied des SiZ-Teams hat vielfältige Erfahrungen im Gesundheitswesen gesammelt. So sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass es sinnvoll ist, die vielen bestehenden Einzellösungen in unserem Hause zu vereinen.

Wir bieten Ihnen im SiZ geballte Fachkompetenz durch unsere Gerontologen, einen Sanitätsfachhandel und auch durch unser Reisebüro, das begleitete und barrierefreie Reisen anbietet. In Zukunft möchten wir der Ansprechpartner für Sie sein, der Ihnen hier vor Ort im SiZ, per Telefon oder auch bei Ihnen zu Hause alle Ihre Fragen beantwortet.

Es ist unser Anspruch, dass Sie für jedes individuelle Anliegen maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand von uns und unseren Kooperationspartnern erhalten."