Landeshauptstadt Saarbrücken » Wirtschaft » Wirtschaftsnachrichten » SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2017: „Das hat Potenzial!“

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2017: „Das hat Potenzial!“

SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland zeichnet in diesem Jahr erneut Unternehmen und Kooperationspartner aus Schule und Betrieb aus, die sich mit gelungenen Praxisbeispielen für Berufsorientierung oder im Bereich digitale Bildung engagieren.

Tastatur mit grünem Symbol (Foto: Momius_Fotolia.com)

Unternehmen sind für Schülerinnen und Schüler wichtige Partner für ihre berufliche Zukunft. Schulen ermöglichen Jugendlichen Hand in Hand mit Unternehmen Einblicke in die Arbeitswelt und unterstützen sie bei der Berufswahl. Prämiert werden in diesem Jahr:

  • Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen und deren Übergang von der Schule in die Arbeitswelt engagieren.

  • Kooperationen zur digitalen Bildung zwischen Schulen und Unternehmen, in denen das Leben und Arbeiten in der digitalen Gesellschaft vermittelt und gefördert wird.


In den letzten Jahren konnten bereits zwei Unternehmen aus dem Saarland mit ihren innovativen Konzepten im Bundeswettbewerb überzeugen. Die Auswahl der Preisträger übernimmt eine Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft, Schule und Politik. Ende des Jahres werden die Preisträger im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie öffentlich ausgezeichnet.

Mitmachen lohnt sich. Sie führen gelungene Schulkooperationen durch, sind regional vernetzt mit Schulen vor Ort und engagieren sich aktiv für die beruflichen Perspektiven von Schülerinnen und Schülern? Sie vermitteln in Ihren Aktivitäten mit dem schulischen oder betrieblichen Partner ein Verständnis für Technik und digitale Technologien oder fördern den Umgang mit digitalen Medien? Dann bewerben Sie sich bis zum 31. Juli 2017 für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“.