Erstes Saarbrücker Baby 2018

Nika Schefer ist das erste Saarbrücker Baby im Jahr 2018. OB Britz hat den neuen Erdenbürger am Neujahrstag im Klinikum begrüßt.      

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz hat das erste Baby, das im Jahr 2018 in Saarbrücken zur Welt kam, am 1. Januar besucht und den glücklichen Eltern zum Nachwuchs gratuliert.

Nika Schefer heißt der neue Erdenbürger, der als erstes Saarbrücker Baby im neuen Jahr das Licht der Welt erblickt hat. Das 3.090 Gramm schwere und 50 Zentimeter große Mädchen kam um 7.43 Uhr im Saarbrücker Klinikum auf dem Winterberg zur Welt.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz hat den glücklichen Eltern Katharina und Waldemar Schefer und den Geschwistern Max und Lina die Glückwünsche der Landeshauptstadt überbracht. Mit im Gepäck hatte die Verwaltungschefin für Nika einen Saarbrücker Silbergroschen aus limitierter Auflage sowie eine Urkunde. Die junge Mama bekam einen Blumenstrauß geschenkt. 

Zudem wird die Stadt dem Mädchen im Deutsch Französischen Garten ein Kirschbäumchen pflanzen.

Neujahrsbabys vergangener Jahre