Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Stadtpolitik » Wahlen » Kommunalwahlen 2014

Kommunalwahlen 2014

Am 25. Mai 2014 fanden die Kommunalwahlen zusammen mit der Europawahl statt. Hier gibt es ausführliche Infos zur Wahl.

Stadtratssitzung in der Congresshalle

Sitzung des Saarbrücker Stadtrates

Kontakt zum Wahlamt

Tel. +49 681 905-1212
Fax: +49 681 905-1615
E-Mail: wahlamt@saarbruecken.de
Adresse: Stadtverwaltung Saarbrücken, Wahlamt, 66104 Saarbrücken

Wer darf in Saarbrücken wählen?

  • Zur Stadtratswahl sind alle Deutschen und Unionsbürger wahlberechtigt, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit drei Monaten vor der Wahl in der Landeshauptstadt Saarbrücken mit Hauptwohnsitz gemeldet sind und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.
  • Zu den Bezirksratswahlen sind alle Personen wahlberechtigt, die für die Stadtratswahl wahlberechtigt sind. Man kann jedoch nur in dem Bezirk (Mitte, West, Dudweiler, Halberg) zur Wahl gehen, in dem man am 35. Tag vor der Wahl (20.04.2014) mit Hauptwohnsitz gemeldet ist.
  • Zur Wahl der Regionalversammlung sind alle Deutschen und Unionsbürger wahlberechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit 3 Monaten vor der Wahl im Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken mit Hauptwohnsitz gemeldet sind und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

In der Landeshauptstadt Saarbrücken sind ca. 141.000 Personen zu den Kommunalwahlen
wahlberechtigt.

Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis der
Gemeinde aufgenommen, in der sie am 35. Tag vor der Wahl (20.04.2014) mit
Hauptwohnsitz gemeldet sind und erhalten automatisch eine Wahlbenachrichtigungskarte.

Wer wird gewählt?

Bei den Kommunalwahlen werden gewählt:

  • Stadtrat

Gemäß § 29 des Kommunalselbstverwaltungsgesetzes (KSVG) sind die Organe der Stadt der Stadtrat und die Oberbürgermeisterin. Der Stadtrat besteht aus den von den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt in allgemeiner, gleicher, unmittelbarer und freier Wahl gewählten Mitgliedern. Die Zahl der Mitglieder beträgt in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern 63. Seine Amtszeit beträgt fünf Jahre.

  • Bezirksräte Mitte, West, Dudweiler und Halberg
    Die Aufgaben der Bezirksräte sind im Kommunalselbstverwatungsgesetz sowie in der Bezirksratssatzung festgelegt. 
  • Regionalversammlung
    Am 01.01.2008 wurde der Stadtverband Saarbrücken in den Regionalverband Saarbrücken umgewandelt. Der Regionalversammlung gehören 45 Mitglieder an. Sie werden von den Bürgerinnen und Bürgern der zehn regionalverbandsangehörigen Städte und Gemeinden gewählt. Die Amtszeit der Regionalversammlung beträgt fünf Jahre.