Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Stadtpolitik » Integrationsbeirat » Aktuelles aus dem Integrationsbeirat

Aktuelles aus dem Integrationsbeirat

Aktuelle Themen, Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Sitzungen

Sitzungstermine 2016

Die Sitzungen des Integrationsbeirates bestehen aus einem öffentlichen Teil sowie einem nicht-öffentlichen Teil am Ende der Sitzung. Interessierte sind herzlich eingeladen, den öffentlichen Teil der Sitzungen zu besuchen.

  • Dienstag, 19. Januar 2016, 17 Uhr, Raum 313, Rathaus St. Johann
  • Dienstag, 12. April 2016, 17 Uhr, Raum 313, Rathaus St. Johann
  • Dienstag, 14. Juni 2016, 17 Uhr, Raum 313, Rathaus St. Johann
  • Dienstag, 06. September 2016, 17 Uhr, Raum 313, Rathaus St. Johann
  • Dienstag, 15. November 2016, 17 Uhr, Raum 312, Rathaus St. Johann

Änderungen sind möglich. Die Tagesordnung steht etwa eine Woche vor der jeweiligen Sitzung fest. Hier gelangen Sie zu den Tagesordnungen der städtischen Gremien: buergerinfo.saarbruecken.de

Integrationsbeirat Saarbrücken verabschiedet Erklärung gegen Extremismus

Der Integrationsbeirat Saarbrücken hat in seiner öffentlichen Sitzung am 15. September 2015 eine Erklärung gegen Extremismus verabschiedet. Die Erklärung steht unter dem Titel „Saarbrücken zeigt Gesicht!“ und ist Teil der Initiative des Saarländischen Integrationsrates „Das Saarland zeigt Gesicht“ als Reaktion auf die aktuellen Entwicklungen.

Die Erklärung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Wohnraum für internationale Studierende

Werbeaktion in Saarbrücken

Jährlich beginnen viele Studentinnen und Studenten in Saarbrücken ihr Studium. Allein an der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) suchen dann über 500 internationale Studierende bezahlbaren Wohnraum in der Landeshauptstadt. Besonders ausländische Studierende, die nicht aus der EU stammen, haben oft Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche. Die Kapazitäten der Wohnheimplätze sind erschöpft.

Die Initiatoren dieser Aktion möchten in der Bevölkerung daher dafür werben,  Wohnraum für Studierende - insbesondere für Studierende aus anderen Ländern - zur Verfügung zu stellen. Personen, die eine Wohnung bzw. ein Zimmer vermieten möchten können sich beim saarländischen Studentenwerk melden unter der Hotline +49 681 302 2852 oder unter www.studentenwerk-saarland.de/hilfe

Weitere Angebote für Studierende gibt es zudem auf saarbruecken.de unter "Wohnungen für Studenten".

Rückblick auf den Austausch zur Schließung der Fachkurse am Studienkolleg

Der Saarländische Integrationsrat (SIR) und der Saarbrücker Integrationsbeirat organisierten gemeinsam eine öffentliche Diskussionsveranstaltung anlässlich der geplanten Schließung der Fachkurse am Studienkolleg der Universität des Saarlandes. Ab dem Wintersemester 2015/2016 sollen diese nicht mehr angeboten werden, wodurch für die ausländischen Studierenden keine Möglichkeit mehr besteht, das Abitur im Rahmen einer sogenannten Feststellprüfung anerkennen zu lassen um hier ein entsprechendes Studium zu beginnen.

Die Veranstaltung fand am 26. März im Rathaus St. Johann mit rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Patrizio Maci, Vorsitzender des SIR, begrüßte die Anwesenden. Nach einem Input zur Wichtigkeit des Studienkollegs durch Jan Kiwitter vom Studienkollegs fand eine Diskussion mit Prof. Dr. Volker Linneweber (Präsident der Universität), Ivan Iliev (Sprecher des Saarbrücker Beirates), den Vertreterinnen und Vertretern der Landtagsfraktionen und dem Publikum statt. Für die Landtagsfraktionen nahmen Sebastian Thul (SPD), Thomas Schmitt (CDU), Birgit Huonker (LINKE), Michael Neyses (GRÜNE) sowie Andreas Augustin (Piraten) teil. Moderiert wurde die Veranstaltung von Mohamed Maiga, Geschäftsführer des SIR.