Führer-Schein

Auto

Sie stellen so einen Antrag

für den Führer-Schein

Sie brauchen einen gültigen Führer-Schein:

Wenn Sie Auto fahren möchten.

Sie müssen zum Bürger-Amt gehen:

Wenn sie zum 1. Mal

einen Führer-Schein beantragen.

Sie gehen zum Bürger-Amt:

Wenn Sie sich bei einer Fahr-Schule

angemeldet haben.

Sie brauchen nach 15 Jahren

einen neuen Führer-Schein.

Sie müssen dann

einen neuen Führer-Schein beantragen.

Sie müssen diese Sachen mitbringen

Info-Symbol

Sie zeigen im Bürger-Amt diese Sachen:

  • Ihren Personal-Ausweis.
    Oder Ihren Reise-Pass.1 Pass-Foto.
     
  • 1 Pass-Foto
    Das Foto muss so groß sein:
    35 mal 45 Milli-Meter.
     
  • Die Bestätigung für einen Erste-Hilfe-Kurs
    Sie müssen diesen Kurs machen.
    Sie lernen im Kurs:
    Wie Sie Menschen nach einem Unfall helfen.
    Der Kurs dauert meistens nur einen Tag.
     
  • Die Ergebnisse von Ihrem Seh-Test.
     
  • Den Namen von Ihrer Fahr-Schule.
    Und die Adresse.
Geld

Das kostet der Führer-Schein

Sie müssen 43,40 Euro bezahlen.

Infos über diesen Text

Michèle Gries
von Federrauschen | Lektorat & Textmanufaktur
hat diesen Text geschrieben.
Die Internet-Adresse ist: federrauschen.de

Mareike Canteli del Valle und Michèle Gries
haben die Bilder gemalt.

Svenja Bur, Andreas Hemberger,
Selina Karaoglan und Klaus Leismann
haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.