Ratschläge für Verbraucher

Hilfestellung für Verbraucher in Europa

Die Europäische Union stärkt im europäischen Binnenmarkt die Rechte der Verbraucher.

Mehr Wettbewerb auf dem Hörbuchmarkt: Kommission begrüßt Beschluss von Amazon/Audible und Apple

Die Amazon-Tochter Audible und Apple haben beschlossen, alle Ausschließlichkeitsverpflichtungen bei  Lieferung und Vertrieb von Hörbüchern zu beenden. Die infolge von Kontakten mit der Kommission und dem Bundeskartellamt getroffenen Vereinbarung dürfte den Wettbewerb im Bereich des Vertriebs herunterladbarer Hörbücher in Europa verbessern. Die Kommission hat die Entscheidung am 19. Januar 2017 begrüßt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Leitfaden zum Binnenmarkt

Die Generaldirektion Binnenmarkt der Europäischen Kommission hat im Sommer 2014 einen Leitfaden für Verbraucher veröffentlicht, der praktische Beispiele für die Rechte bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen im europäischen Binnenmarkt gibt.

Der Leitfaden ist derzeit nur elektronisch verfügbar.

Wir bieten Ihnen den Leitfaden zum download an.

10 Maßnahmen zugunsten von Verbrauchern

In einer weiteren aktuellen Broschüre informiert die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher über 10 Maßnahmen zugunsten von 500 Millionen Verbrauchern in der EU. Vom Bankkonto für alle über grenzüberschreitenden Einkauf bis zur Online-Streitbeilegung

Die Broschüre ist derzeit nur elektronisch verfügbar.

Wir bieten Ihnen einen entsprechenden download an.

Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland