FrauenThemenMonat 2017

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Der FrauenThemenMonat präsentiert in diesem Jahr vom 27. Oktober bis 30. November elf Veranstaltungen.

Gabriele Winker

Gabriele Winker

Beim Auftakt geht es um eine der aktuellen Grundfragen vieler Frauen, Paare und Familien. Wie kann eine partnerschaftliche Teilung der Haus-, Erziehungs-, Pflege-, und Berufsarbeit zwischen Frauen und Männern besser gelingen? Die Frage, die sich aber stellt, ist, wer macht nun eigentlich die Arbeit, die vorher die Hausfrauen gemacht haben?

Die ernüchternde Antwort lautet, weiterhin überwiegend Frauen. Die Professorin Gabriele Winker fordert deshalb von Politik und Wirtschaft, menschliche Bedürfnisse und die Sorge umeinander ins Zentrum zu stellen und regt eine konsistente und zukunftsfähige Politik an, die nicht einseitig zu Lasten von Frauen geht.

Cover Ene Mene Missy

Cover Ene Mene Missy

Das Frauenbüro fragt im FrauenThemenMonat außerdem nach der Umsetzung des Neuen Sexualstrafrechts im Saarland. Nach den massiven Übergriffen in der Kölner Silvesternacht vor zwei Jahren wurden im November letzten Jahres endlich Strafbarkeits- und Schutzlücken geschlossen.

Die Lesung „Ene, mene, Missy-Die Superkräfte des Feminismus“ richtet sich vor allem an ein junges Publikum. Die Journalistin und Autorin Sonja Eismann stellt fest, dass Feminismus noch lange nicht durch ist. Locker und leicht bringt sie Daten, Fakten und Alltagsbeobachtungen auf den Punkt.

Kathrin-Mengel Foto: Ulla Burghardt-mm

Kathrin-Mengel Foto: Ulla Burghardt-mm

Außerdem bietet der FrauenThemenMonat einen Workshop zur beruflichen Integration von Migrantinnen, zwei Filme, die starke und ungewöhnliche Frauen zeigen, eine Veranstaltung im Landtag zu den aktuellen Umsetzungserfahrungen des Saarländischen Landesgleichstellungsgesetzes, einen Vortrag über die Arbeit der Gewaltschutzorganisation Medica Mondiale, eine Ausstellungsführung und ein Gespräch mit der modernen Künstlerin Helga Griffith in der Stadtgalerie sowie einen Abend rund um das Thema Frauenwohnprojekte.

Veranstaltungsdetails

Art:
Vortrag
Datum (abgelaufen):
27.10.2017 bis 30.11.2017
Ort:
Landeshauptstadt Saarbrücken
(Rathaus St. Johann)
Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 9050
Internet:
http://www.saarbruecken.de