Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Planen, Bauen, Wohnen » Bebauungspläne » Bebauungsplan "Sulzbachtalstraße, vom Schiedeborn bis Kalkofenstraße"

Bebauungsplan "Sulzbachtalstraße, vom Schiedeborn bis Kalkofenstraße"

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 3. Dezember 2013 die Einleitung des Bebauungsplan-Änderungsverfahrens Nr. 318.02.02 „Sport- und Freizeitanlage Sulzbachtal, mittlerer Teilbereich“ im Stadtteil Dudweiler gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen.

Übersichtsplan

Übersichtsplan

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 12.07.2016 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 318.02.02 „Sulzbachtalstraße, vom Schiedeborn bis Kalkofenstraßemit einem gegenüber dem Aufstellungsbeschluss geringfügig erweiterten räumlichen Geltungsbereich einschließlich Begründung und Umweltbericht gemäß § 3 Abs. 2 BauGB zu jedermanns Einsicht öffentlich auszulegen.

Umbenennung

Der Stadtrat hat am 12.07.2016 zudem den Beschluss gefasst, den Bebauungsplan Nr. 318.02.02 (ehem. „Sport- und Freizeitanlage Sulzbachtal, Mittlerer Teilbereich“) künftig unter der Bezeichnung „Sulzbachtalstraße, vom Schiedeborn bis Kalkofenstraße“ weiterzuführen.

                                                   Die Offenlage erfolgte in der Zeit

                          vom 28.07.2016 bis einschließlich 29.08.2016 im Stadtplanungsamt.

Ziele der Planung

Geltungsbereich

Geltungsbereich

Ziel der Aufstellung des Bebauungsplans ist die Sicherung von Gewerbeflächen für produzierendes Gewerbe und artverwandte Nutzungen sowie höherwertiges Gewerbe, Büro- und eingeschränkte Einzelhandelsnutzungen für nicht-zentrenrelevante Sortimente.

Bordelle und bordellartige Betriebe sowie Unterarten von Vergnügungsstätten sollen hingegen ausgeschlossen werden.

Lage des Plangebietes

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Das Plangebiet wird begrenzt:

  • im Norden durch den Sulzbach
  • im Osten durch den Herrensohrer Weg, das Eckgrundstück im Einmündungsbereich der Saarbrücker Straße in die Sulzbachtalstraße und Kalkofenstraße
  • im Süden durch die südliche Begrenzung der Grundstücke Kalkofenstraße 4, SaarbrückerStraße 110 und die weiter angrenzenden Grundstücke bis Sulzbachtalstraße 84
  • im Westen durch die westliche und nördliche Begrenzung des Grundstücks Sulzbachtalstraße 84, die Sulzbachtalstraße und die westliche Begrenzung des Grundstücks Sulzbachtalstraße 67

Beschlussfolge

  • Aufstellungsbeschluss: 3. Dezember 2013
  • Bürgerbeteiligung: 23. Juni 2014 bis 11. Juli 2014
  • Erneute Bürgerbeteiligung: 7. April 2016 bis 9. Mai 2016
  • Offenlagebeschluss: 12. Juli 2016
  • Offenlage28. Juli 2016 bis 29. August 2016